Kollektivverträge 18.09.2018 12:25 Metaller-KV: Arbeitgeber werfen Gewerkschaften "Populismus" vor Die Verhandlungen zum richtungsweisenden Metaller-KV haben noch gar nicht begonnen, da gehen schon die Wogen zwischen der Seite der Arbeitgeber und der Arbeitnehmer hoch. weiterlesen ... Luftfahrt 27.08.2018 12:21 Eurowings-KV-Abschluss in Wien: Ein Thema ist noch offen Bei Lohnverhandlungen der zur Lufthansa gehörenden Wiener Fluglinie Eurowings bleibe noch ein Punkt offen, so die Verkehrsgewerkschaft Vida - dieser eine Punkt sei aber immens wichtig. weiterlesen ... Löhne 25.07.2018 13:36 Postbus-KV: Harte Vorwürfe gegen Verkehrsgewerkschaft Vida Beim neuen Kollektivvertrag für die nicht beamteten Buslenker habe die Verkehrsgewerkschaft Vida die Lenker "verraten und verkauft", sagt Postbus-Gewerkschafter Robert Wurm. weiterlesen ... Löhne 28.06.2018 11:54 Eisenbahner-KV: Verhandlungen nach fünf Runden noch ohne Ergebnis Auch die letzte Verhandlungsrunde brachte keine Einigung beim Kollektivvetrag für die Beschäftigen des Eisenbahnsektors. Beim Autobus-KV will die Wirtschaftskammer nach Angaben der Gewerkschaft eine Erhöhung der Wochenstunden auf 50 und die Erhöhung der täglichen Arbeitszeit auf 10 Stunden. weiterlesen ... Sozialpartner 12.06.2018 15:38 Verhandlungen zum Eisenbahner-KV bisher ohne Ergebnis In den Verhandlungen geht es um Löhne in über 50 österreichischen Eisenbahnunternehmen. Bisher gibt es kein Ergebnis, aber die Verhandler berichten von einem konstruktiven Klima. Die nächste Gesprächsrunde gibt es am 25. Juni. weiterlesen ... Standort Österreich 05.04.2018 15:49 Bahnindustrie fordert Bestbieterprinzip - und deutlich weniger nichteuropäische Anteile Die heimische Bahnindustrie fordert bei öffentlichen Aufträgen die Verankerung des Bestbieterprinzips statt der oft üblichen Vergabe an Billigstbieter. Auch Angebote, bei denen mehr als 30 Prozent von außerhalb der EU stammen, seien konsequent auszusortieren. weiterlesen ... Löhne 26.03.2018 16:55 Mehr Lohn für Spediteure in Österreich Ab April steigen die Löhne der mehr als 40.000 Beschäftigten in den österreichischen Speditionsfirmen und Lagereibetrieben. Der Lohnanstieg liegt über der aktuellen Inflationsrate. weiterlesen ...
Laden ...