Stromwirtschaft 11.12.2018 15:14 APG bringt Antrag gegen endlosen 380-kV-Prozess ein Im Streit um die riesige Stromleitung um Salzburg dauert das Verfahren inzwischen besonders lang. Stromnetzbetreiber APG bringt jetzt einen Antrag auf Fristsetzung ein, damit das Bundesverwaltungsgericht den Prozess etwas beschleunigt. Die Stromleitung ist sehr umstritten, aber wichtig für den Ausbau der Erneuerbaren. weiterlesen ... Großprojekte 07.12.2018 06:59 Umweltschützer lehnen Standortgesetz weiter ab Umweltschützer in Österreich üben auch an der neuen Fassung des neuen Standortentwicklungsgesetzes Kritik: Dies sei ein Angriff auf Umweltschutz und Rechtsstaatlichkeit. Wie berichtet dagegen begrüßen große Energieversorger und Infrastrukturbetreiber das Gesetz ausdrücklich. weiterlesen ... Personalia 06.12.2018 16:41 Michael Strugl wechselt aus der oberösterreichischen Landesregierung zum Verbund Der ÖVP-Politiker wechselt von der oberösterreichischen Landesregierung in den Vorstand des größten heimischen Energieversorgers. Es ist ein Wechsel "mit Anlauf". weiterlesen ... Standortgesetz 21.11.2018 16:21 Standortgesetz neu: So soll ein "Lex specialis" künftig Verfahren beschleunigen Bei der Prüfung großer Infrastrukturprojekte soll in Zukunft das neue Standortentwicklungsgesetz im Vorfeld andere Gesetze überstimmen. Danach soll innerhalb von sechs Monaten klar sein, ob das Projekt grundsätzlich bewilligbar ist. Hier die Details. weiterlesen ... Österreich 20.11.2018 16:34 Standortgesetz: ÖBB, Verbund, Asfinag und Flughafen Wien sehr dafür Die Bundesregierung will Genehmigungsverfahren von Großprojekten deutlich beschleunigen: Innerhalb von 12 Monaten soll klar sein, ob ein Projekt grundsätzlich genehmigt werden kann. Vier große Infrastrukturbetreiber plädieren dafür - Kritik kommt von Umweltschützern. Hier der Überblick zum Thema. weiterlesen ... Klimawandel 15.11.2018 12:54 IEA: Erdölverbrauch nimmt weiter zu - Elektroautos sind nicht die Lösung "Wir sind noch nicht am Ende des Erdöl-Zeitalters", sagt IEA-Chef Birol. Weltweit wird jedes Jahr noch mehr Erdöl verbrannt und verarbeitet, mit einem besonders schnellen Anstieg in Asien. Und auch Elektroautos sind keineswegs die Lösung. weiterlesen ... Energiewirtschaft 07.11.2018 16:30 Verbund berichtet über "historisch niedrige Wasserführung" Österreichs größter Stromkonzern hat nach dem außergewöhnlich heißen Sommer seine Prognose für das Gesamtjahr gesenkt, aber zuletzt trotzdem mehr verdient als vor einem Jahr. Die Donau und andere Flüsse haben heuer so wenig Wasser geführt wie noch nie seit Beginn der Messungen. weiterlesen ...
Laden ...