Umweltverträglichkeitsprüfungen 05.10.2018 13:43 UVP-Verfahren zur 380-kV-Salzburg-Leitung läuft schon sechs Jahre Weil NGOs zukünftig nur mit mindestens 100 Mitgliedern Parteienstellung in Umweltverträglichkeitsprüfungen erhalten, sehen diese das Ende der freiheitlichen Grundordnung heraufziehen. In der Industrie nimmt man die Novelle - zu Recht - ganz anders wahr. weiterlesen ... Industrie 05.10.2018 12:55 Staatsholding ÖBIB: Wird daraus ein Zukunftsfonds zur Standortsicherung ohne den Verbund? Ein neues Beteiligungsmanagement der ehemaligen ÖIAG samt einer Rückverwandlung in eine AG nimmt Form an: Wird die Staatsholding zum Zukunftsfonds zur Standortsicherung? weiterlesen ... Logistik 02.10.2018 15:00 Logistischer Schulterschluss: Zukunftsoffensive Verkehr und Infrastruktur (ZOVI) gestartet Eine Plattform von Führungskräften aus Industrie und Logistik will in den kommenden Monaten gemeinsame Projekte zur Vernetzung von Schiene, Straße und Donau anstossen. Das Rahmenbudget von ZOVI scheint mager, aber die Liste der teilnehmenden Personen und Unternehmen klingt vielversprechend. weiterlesen ... Energie 01.10.2018 13:52 Game Changer: Die Energiesysteme der Zukunft Blockchain, virtuelle Kraftwerke, Wasserstoff: In der Energiewirtschaft gibt es einige Technologien mit Potenzial zur Disruption. Die spannendsten – vom Endkundenmarkt bis zum Hochofen der Stahlindustrie. weiterlesen ... Strommarkt 01.10.2018 13:15 Preishammer: Nach Strompreiszonentrennung steigt der Großhandelspreis um 3,2 Prozent Heute tritt die Strompreiszonentrennung zwischen Deutschland und Österreich in Kraft. Bei der ersten Auktion für die eigene österreichische Preiszone auf dem Spotmarkt der EPEX in Paris lagen die Preise im Durchschnitt in Österreich um 1,94 Euro und 3,2 Prozent über den Preisen in Deutschland, so die Energieagentur in einer Aussendung. weiterlesen ... Energiewirtschaft 28.09.2018 11:41 Großhandelspreise unter Druck: Am 1. Oktober wird die Deutsch-österreichische Stromhandelszone getrennt Die Einschränkung des Stromhandels zwischen Österreich und Deutschland, die sogenannte Trennung der Strompreiszone, ist ab 1. Oktober wirksam. Dabei wird die Kapazität im Handel verknappt, technisch bleiben die Leitungskapazitäten unverändert. Dies führt in Österreich mit bereits gestiegenen Großhandelspreisen zu etwas höheren Strompreisen. Einzelne Anbieter erhöhen bereits. weiterlesen ... Erneuerbare 21.09.2018 11:16 Anzengruber: Österreich muss Anstrengungen bei Erneuerbaren verdoppeln Der Konzernchef des größten heimischen Versorgers Verbund mahnt bei der geplanten Umstellung auf Erneuerbare zur Eile. Es bleibe wenig Zeit bis 2030 - in den kommenden Jahren stehe ein doppelt so hoher Anstieg an wie zuletzt. Experten fordern, auch den Verkehr einzubeziehen. weiterlesen ...
Laden ...