Impfstoffe 22.03.2021 17:37 Kanzler Kurz fordert "Korrekturmechanismus" bei der Impfstoffverteilung Österreichs Bundeskanzler hat gemeinsam mit den Regierungschefs von Tschechien, Slowenien, Bulgarien, Lettland und Kroatien eine gerechtere Verteilung der Impfdosen gefordert: Das aktuelle System entspreche nicht den Größen der Bevölkerungen und vertiefe große Ungleichheiten. In Berlin will man den Vorstoß nicht verstehen. weiterlesen ... Impfstoffe 10.03.2021 09:56 Von der Leyen erwartet weitere Export-Blockaden AstraZeneca habe bisher weniger als zehn Prozent der zugesagten Mengen geliefert, so die Chefin der EU-Kommission. Daher sei davon auszugehen, dass es weitere Export-Blockaden für den Corona-Impfstoff geben werde. weiterlesen ... Luftfahrtindustrie 08.03.2021 20:53 Airbus und Boeing: Keine Strafzölle der EU und der USA Als Symbol für einen Neustart in den transatlantischen Beziehungen verzichten die EU und diie USA für vier Monate auf die Erhebung von Strafzöllen. Auch in den jahrelangen Handelsstreit kommt Bewegung. weiterlesen ... Impfstoffe 02.03.2021 13:34 EU legt Mitte März einen Entwurf für digitalen Impfpass vor Die EU-Kommission will am 17. März ihren Vorschlag für einen digitalen "Grünen Pass" vorlegen, der Informationen über die Corona-Impfung, -Tests und Genesung von Erkrankten enthalten soll. weiterlesen ... Impfstoffe 09.02.2021 18:21 Muss jede Impfdose von Johnson & Johnson zuerst in die USA? Laut dem im Dezember abgeschlossenen und jetzt finalisierten Vertrag mit Biontech und Pfizer kann die EU bis zu 600 Millionen Dosen ihres Impfstoffs beziehen. Gleichzeitig fordern Regierungschefs von Österreich, Dänemark, Griechenland und Tschechien die Kommissionschefin von der Leyen zum Handeln auf - mit Sorge im Hinblick auf den Impfstoff von Johnson & Johnson. weiterlesen ... Steuern 09.02.2021 18:17 Brüssel nimmt Befreiungen bei der Energiesteuer ins Visier Die wegen des Chaos rund um die Beschaffung von Impfstoffen stark in der Kritik stehende EU-Kommission will in wenigen Wochen Gesetze gegen die diversen Befreiungen von der Energiesteuer vorschlagen. Diese für die Industrie geltenden Befreiungen seien mit Ursula von der Leyens "Green Deal" nicht vereinbar, heißt es. weiterlesen ... Hintergrund 30.12.2020 18:39 Pressestimmen zum Brexit: "Boris Johnson hat sensationell viel erreicht" Bei Verhandlungen mit Brüssel und von der Leyen hat sich Boris Johnson bei der großen Mehrheit der Punkte durchgesetzt, schreibt die Schweizer "Sonntagszeitung". Demnach ist London die Personenfreizügigkeit los, bekommt aber große Freiheiten auf internationalen Märkten. weiterlesen ...
Laden ...