Klimawandel 04.06.2020 12:38 Ungarns Parlament billigte als zahnlos kritisiertes Klimaschutzgesetz Ungarns Regierungsmehrheit hat im Parlament ein Gesetz verabschiedet, das Klimaneutralität bis 2050 vorsieht. Die Opposition stimmte dagegen, weil ihrer Ansicht nach wesentliche Bestimmungen abgeschwächt oder ganz gestrichen wurden. weiterlesen ... Verkehr 25.05.2020 19:38 Grenzöffnungen: Industriellenvereinigung fordert koordiniertes Vorgehen Die österreichische IV sowie Arbeitgeberverbände Deutschlands, der Slowakei, Tschechiens und Polens fordern die Wiedereröffnung der innereuropäischen Grenzen für wirtschaftliche Tätigkeiten. Nötig sei ein "gemeinsames, koordiniertes Vorgehen", so Generalsekretär Christoph Neumayer. weiterlesen ... Verkehr 25.05.2020 19:30 Österreich: Grenzöffnungen nach Osten Mitte Juni wahrscheinlich Nach den Worten des Außenministers Alexander Schallenberg zeichnet sich eine komplette Grenzöffnung der Grenzen zwischen Österreich und Tschechien, der Slowakei sowie Ungarns Mitte Juni ab. Eine endgültige Entscheidung könnte "schon sehr bald von den Regierungschefs getroffen werden". weiterlesen ... Coronakrise 25.03.2020 15:41 Ungarn: Orban stellt 140 Unternehmen unter Militäraufsicht Im Kampf gegen das Coronavirus setzt der ungarische Ministerpräsident Viktor Orban das Militär ein. Dabei wurden 140 Schlüsselunternehmen unter Militäraufsicht gestellt. weiterlesen ... Logistik 19.03.2020 13:53 Österreichs Spediteure schlagen wegen der Grenzen zu Ungarn Alarm Heimischen Spediteuren fehlen "massenweise" Lastwagenfahrer, viele Lieferketten seien bedroht, so der Fachverband der Branche. Die Regierung müsse auf höchster Ebene schnellstes mit Ungarn eine Lösung finden. weiterlesen ... Bahnindustrie 05.03.2020 16:26 Ungarn will ÖBB-Anteile an Railcargo Hungaria zurück haben Die Regierung Orban will den Verkauf strategisch wichtiger, ehemals staatlicher Unternehmen zum Teil wieder rückgängig machen. Dazu gehört auch der Plan, Anteile an der zu den ÖBB gehörenden Railcargo Hungaria zurückzukaufen. weiterlesen ... Kampf gegen Klimawandel 19.02.2020 15:15 Victor Orban: Zehn neue Bäume für jedes in Ungarn geborene Baby Der ungarische Regierungschef Viktor Orban hat eine ungewöhnliche Maßnahme für den Klimaschutz angekündigt: Für jedes Neugeborene in Ungarn sollen im Land zehn Bäume gepflanzt werden. Ab 2022 soll es zudem in den Städten nur mehr Elektrobusse geben. weiterlesen ...
Laden ...