Logistik 02.05.2019 17:33 DB Schenker Österreich 2018 knapp unter dem Rekordergebnis des Vorjahres Der Logistiker konnte 2018 seine Umsätze für Österreich und zwölf Länder Südosteuropas auf hohem Niveau halten. Besonders deutlich legte die Kontraktlogistik zu. Heuer ist der Ausbau der Standorte in Linz, Ried und Klagenfurt geplant. Als erster Logistiker weltweit bietet DB Schenker jetzt auch 3D-Druck an. weiterlesen ... Wirtschaftspolitik 16.04.2019 14:58 Chinas 16+1-Format: Auch Griechenland macht mit China verhandelt lieber nicht mit der EU, sondern mit einzelnen Staaten - weil Peking so viel mehr herausschlagen kann. Viele Länder Osteuropas und Südosteuropas machen bereitwillig mit, jetzt auch Griechenland. Österreich ist zurückhaltender. weiterlesen ... Autoindustrie 12.04.2019 16:41 VW plant Milliardeninvestition in neues Werk - in Bulgarien oder der Türkei In Deutschland bereitet Volkswagen den Abbau von tausenden Arbeitsplätzen vor. Gleichzeitig sucht der Autobauer einen neuen Standort im Osten, um dort eine Milliardeninvestition zu tätigen. Das neue Werk soll auch für Entlastung bei Skoda sorgen. weiterlesen ... Bauindustrie 15.03.2019 14:25 Strabag saniert die U-Bahn in Budapest Österreichs größter Baukonzern darf einen weiteren Abschnitt der U-Bahn von Budapest erneuern, nämlich den Südabschnitt der M3. Dieser Auftrag ist rund 80 Millionen Euro schwer. weiterlesen ... Fahrzeugbau 15.02.2019 13:48 Umsatzplus bei Schwarzmüller: 400-Millionen-Marke im Visier Der oberösterreichische Fahrzeugbauer hat seinen Umsatz im Vorjahr deutlich gesteigert und positioniert sich nach Österreich und der Schweiz nun auch in Ungarn erstmals als Marktführer. weiterlesen ... Autoindustrie 01.02.2019 14:12 Audi will bald wieder produzieren - Ende des Streiks in Ungarn in Sicht Nach dem Streikende bei Audi im Motorenwerk Györ will der Autobauer bald die Produktion in seinem Stammwerk Ingolstadt wieder hochfahren. Dort standen die ganze Woche die Bänder still, weil die Beschäftigten in Ungarn 18 Prozent mehr Lohn fordern. weiterlesen ... Autoindustrie 30.01.2019 17:17 Audi: Streik in Ungarn blockiert Produktion in Ingolstadt Beim bayerischen Autobauer Audi stehen die Bänder im Stammwerk in Ingolstadt still, weil das Motorenwerk in Györ eine Woche lang bestreikt wird. Dort fordern die Beschäftigten 18 Prozent mehr Lohn - Audi bietet "nur" zehn Prozent. weiterlesen ...
Laden ...