Korruption 22.06.2020 17:06 Visegrad-Staaten: "Hätten wir keine EU-Fonds, gäbe es keine Mafia" Das Zitat des Soziologen Michal Vašečka war der Startpunkt eines Seminars des "Forum Journalismus und Medien" zum Thema Missbrauch von EU-Fonds in den Visegrad-Staaten. weiterlesen ... Stahlindustrie 18.06.2020 12:28 Thyssenkrupp will das neue Werk in Ungarn Jahre später bauen Wegen der Coronakrise verschiebt der deutsche Industrieriese seine Pläne für ein neues Werk in Ungarn um lange Zeit nach hinten. weiterlesen ... Klimawandel 04.06.2020 12:38 Ungarns Parlament billigte als zahnlos kritisiertes Klimaschutzgesetz Ungarns Regierungsmehrheit hat im Parlament ein Gesetz verabschiedet, das Klimaneutralität bis 2050 vorsieht. Die Opposition stimmte dagegen, weil ihrer Ansicht nach wesentliche Bestimmungen abgeschwächt oder ganz gestrichen wurden. weiterlesen ... Verkehr 25.05.2020 19:38 Grenzöffnungen: Industriellenvereinigung fordert koordiniertes Vorgehen Die österreichische IV sowie Arbeitgeberverbände Deutschlands, der Slowakei, Tschechiens und Polens fordern die Wiedereröffnung der innereuropäischen Grenzen für wirtschaftliche Tätigkeiten. Nötig sei ein "gemeinsames, koordiniertes Vorgehen", so Generalsekretär Christoph Neumayer. weiterlesen ... Verkehr 25.05.2020 19:30 Österreich: Grenzöffnungen nach Osten Mitte Juni wahrscheinlich Nach den Worten des Außenministers Alexander Schallenberg zeichnet sich eine komplette Grenzöffnung der Grenzen zwischen Österreich und Tschechien, der Slowakei sowie Ungarns Mitte Juni ab. Eine endgültige Entscheidung könnte "schon sehr bald von den Regierungschefs getroffen werden". weiterlesen ... Coronakrise 25.03.2020 15:41 Ungarn: Orban stellt 140 Unternehmen unter Militäraufsicht Im Kampf gegen das Coronavirus setzt der ungarische Ministerpräsident Viktor Orban das Militär ein. Dabei wurden 140 Schlüsselunternehmen unter Militäraufsicht gestellt. weiterlesen ... Logistik 19.03.2020 13:53 Österreichs Spediteure schlagen wegen der Grenzen zu Ungarn Alarm Heimischen Spediteuren fehlen "massenweise" Lastwagenfahrer, viele Lieferketten seien bedroht, so der Fachverband der Branche. Die Regierung müsse auf höchster Ebene schnellstes mit Ungarn eine Lösung finden. weiterlesen ...
Laden ...