Energie 12.05.2020 20:57 Umweltministerium: "Raus aus Öl"-Bonus ist nun gestartet Der "Raus aus Öl"-Bonus für den geförderten Austausch alter Heizkessel kann ab sofort beantragt werden. Der Ölkesseltausch wird heuer mit einem Gesamtbetrag von 100 Millionen Euro gefördert. weiterlesen ... Coronakrise 29.04.2020 20:45 EU-Energieminister erörtern Details zum "grünen Wiederaufbau" Die informelle Videokonferenz der EU-Energieminister ist im Zeichen von Energieversorgungssicherheit und "Grünem Wiederaufbau" zur Bewältigung der wirtschaftlichen Auswirkungen der Coronakrise gestanden. weiterlesen ... Bauindustrie 10.04.2020 18:34 Kärntner SW-Umwelttechnik lädt trotz Corona zur Hauptversammlung Der Kärntner Hersteller SW Umwelttechnik plant eine Hauptversammlung Anfang Mai in Klagenfurt - trotz des Coronavirus. Das Unternehmen erwähnt aber auch, dass die HV auch verschoben werden könnte. weiterlesen ... Umwelttechnologien 24.01.2020 14:32 Milliardenauftrag für Firmentochter der EVN Das Unternehmen WTE, eine deutsche Firmentochter des niederösterreichischen Versorgers EVN, gewinnt einen milliardenschwere Auftrag in Kuwait. Dabei geht es um die Errichtung und den Betrieb einer Abwasseranlage, die Abwasser zur Bewässerung in der Landwirtschaft nutzen soll. weiterlesen ... Klimawandel 20.01.2020 17:51 "CO2-negativ": Microsoft will Abgase aus der Atmosphäre filtern Der Computerhersteller will 900 Millionen Euro für die Entfernung von CO2 aus der Atmosphäre ausgeben. Geplant ist bis zum Jahr 2030, mehr Abgase aus der Luft zu filtern als bei der Produktion anfallen. weiterlesen ... Umwelttechnologien 17.01.2020 12:23 Green Deal: Österreich bekommt 53 Millionen - Polen zwei Milliarden Der neue "Fonds für einen fairen Übergang" der EU-Kommission soll 7,5 Milliarden Euro schwer sein. Österreich soll davon 53 Millionen Euro bekommen. Der Löwenanteil geht jedoch wieder an den mit Abstand größten Nettoempfänger der ganzen EU. weiterlesen ... Klimawandel 09.01.2020 11:45 Klimaschäden könnten Österreich rund neun Milliarden Euro kosten - pro Jahr Schon heute verursachen die Folgen der Erderwärmung in Österreich Schäden von rund einer Milliarde Euro pro Jahr. In den nächsten Jahren könnte der Betrag auf bis zu neun Milliarden Euro steigen, so das Umweltbundesamt - doch in den Bilanzen der Unternehmen kommt das bisher nicht an. weiterlesen ...
Laden ...