Rohstoffe 19.07.2018 09:43 3 Eckdaten: Europa immer abhängiger von Russlands Erdgas Europa ist bei seinem Verbrauch von Erdgas von Lieferungen aus Russland angewiesen. Diese Abhängigkeit ist - trotz gegenteiliger Bestrebungen - in den vergangenen Jahren sogar noch gestiegen. Hier die wichtigsten 3 Eckdaten. weiterlesen ... Rohstoffe 16.07.2018 15:13 Berlin: Ukraine muss Transitland für Erdgas bleiben Russlands neue Gasröhre Nord Stream 2 dürfe den Status der Ukraine als Transitland für Erdgaslieferungen nach Europa nicht gefährden, so die deutsche Regierung. Die Röhre steht international in der Kritik - Erdgas dürfte auch ein zentrales Thema bei Gesprächen zwischen Trump und Putin sein. weiterlesen ... Erdgas 06.06.2018 12:57 OMV und Gazprom feiern "Goldene Hochzeit" Vor 50 Jahren lieferte die Sowjetunion erstmals Erdgas im industriellen Maßstab in ein westliches Land - und zwar nach Österreich. Russland ist ein zuverlässiger, aber keineswegs einfacher Partner geblieben. OMV und Gazprom haben das Datum jedenfalls mit einer Gala in der Hofburg gefeiert. weiterlesen ... Bahnbau 28.05.2018 15:12 Burschenschaftler Schierhuber wird Chef der Breitspur Planungsgesellschaft Die Breitspur Planungsgesellschaft arbeitet an der Vorbereitung der Breitspurbahn, mit der Österreich an die Transsibirische Eisenbahn und an China angeschlossen werden soll. Einer von vier Chefs wird von der FPÖ eingesetzt, die anderen kommen aus Russland, der Ukraine und der Slowakei. weiterlesen ... Erdgas 25.05.2018 12:32 Treffen von Merkel und Putin: Nord Stream 2 bleibt bei seinen Plänen Nach dem Treffen von Angela Merkel und Wladimir Putin soll das große Projekt von Gazprom soll voran getrieben werden wie geplant. weiterlesen ... Rohstoffe 25.05.2018 12:32 Ukraine erweitert Sanktionen gegen Gazprom Die Ukraine hat ihre Sanktionslisten gegen Unterstützer der russischen Politik um mehr als 500 Personen und knapp 300 Unternehmen erweitert, darunter führende Manager von Gazprom und Rusal. weiterlesen ... Stahlindustrie 23.05.2018 10:54 Ukrainische Metinvest will drei Stahlwerke von Arcelormittal in Südeuropa kaufen Der ukrainische Stahlkonzern Metinvest will offenbar Angebote für drei Stahlwerke des weltgrößten Stahlkonzerns Arcelormittal einreichen. Berichten zufolge geht es um Standorte in Italien, Rumänien und Mazedonien. weiterlesen ...
Laden ...