Autoindustrie 18.10.2018 12:15 Opel: Falls Dieselstrafen kommen, soll GM zahlen Der deutsche Autobauer Opel kann die Betrugsermittlungen im Dieselskandal möglicherweise gelassen abwarten: Laut Verkaufsvertrag an PSA wäre der alte Eigentümer General Motors haftbar zu machen. weiterlesen ... Flüssiggas 18.10.2018 12:15 Große LNG-Projekte an der Ostsee kommen voran Der russische Energiekonzern Novatek und der belgische Netzbetreiber Fluxys wollen im Rostocker Hafen ein Terminal zur Anlandung von Flüssigerdgas LNG bauen. Zugleich fixiert Polen erste LNG-Lieferungen aus den USA. weiterlesen ... Kraftwerkbau 18.10.2018 08:08 "America First": Milliardenauftrag im Irak geht an GE statt an Siemens Offenbar hat Washington direkt in Bagdad interveniert, um die Vergabe eines riesigen Auftrags zum Bau von Kraftwerken an Siemens zu verhindern - und statt dessen den amerikanischen Konzern General Electric zum Zug kommen zu lassen. Nun müssen sich die Münchner und GE wohl die Arbeit teilen. weiterlesen ... Erdöl 16.10.2018 16:21 Digitalisierung: OMV will mit US-Konzern Schlumberger kooperieren OMV hat mit Schlumberger strategische Zusammenarbeit bei der Einführung digitaler Technologien vereinbart. Die Kooperation mit Schlumberger, einem der größten Ölfeldausrüster der Welt, werde der OMV "frühzeitigen Zugang zu neuer digitaler Technologie" verschaffen, so Vorstand Johann Pleininger. weiterlesen ... Chemische Industrie 16.10.2018 12:52 Fusion mit Praxair: Linde ist in den USA einen Schritt weiter Der Industriegasekonzern Linde ist auf dem Weg der milliardenschweren Fusion mit Praxair in den USA einen Schritt weiter - der deutsche Hersteller hat sich mit US-Behörden geeinigt. weiterlesen ... Chemische Industrie 16.10.2018 12:31 Spannungen in Nahost könnten Clariant treffen Spannungen zwischen der Türkei, den USA und einem möglicherweise von Saudi-Arabien beauftragten Mord am Journalisten Jamal Khashoggi könnten auch den Schweizer Spezialchemiekonzern Clariant treffen. weiterlesen ... Strafzölle 12.10.2018 15:08 Wichtige Verhandlung gegen US-Pfarrer Brunson in der Türkei Der Konflikt um den amerikanischen Pfarrer Andrew Brunson belastet massiv die Beziehungen zwischen der Türkei und den USA - und damit auch den Handel zwischen beiden Ländern. In Kürze soll ein Gericht über die Freilassung des Pfarrers entscheiden. Das dürfte Auswirkungen auf den Kurs der Lira haben. weiterlesen ...
Laden ...