Rohstoffe 08.02.2017 14:57 Russland will Entscheidungen zu Turkish Stream beschleunigen Medienwirksam hat Russlands Präsident Putin ein Gesetz zum Bau der geplanten Gasröhre Turkish Stream unterzeichnet. Dabei ist Moskaus großes Interesse unbestritten, über eine neue Leitung Gas nach Europa zu verkaufen - doch die kriegerischen Konflikte, in die Russland verwickelt ist, verhindern bisher die Umsetzung. weiterlesen ... "Turkish Stream" 10.08.2016 12:11 Türkei und Russland wollen jetzt doch Gasleitung bauen Die Türkei und Russland wollen im Zuge ihrer Entspannungspolitik nun doch eine Gasröhre durch das Schwarze Meer bauen. Das früher "Turkish Stream" genannte Projekt heißt jetzt TurkStream. Der Bau mit einer geplanten Jahreskapazität von 63 Milliarden Kubikmetern galt wegen verschlechterter Beziehungen zwischen Moskau und Ankara als tot. weiterlesen ... Hintergrund 04.12.2015 21:05 Russlandexporte: Größtes Problem sind nicht die Sanktionen Nicht nur im Maschinenbau geht das Geschäft mit Russland immer schneller zurück. Lobbys protestieren lautstark gegen politische Sanktionen des Westens - dabei droht den Exporteuren Europas von anderer Seite ein viel größeres Problem. weiterlesen ... Rohstoffe 04.12.2015 11:01 Turkish Stream ist auf unbestimmte Zeit verschoben Wegen des pompösen Säbelrasselns von Moskau im Streit mit der Türkei liegt Russlands wichtigstes Energieprojekt gerade auf Eis - die Gasröhre Turkish Stream. Umso wichtiger wird das Parallelprojekt Nord Stream, an dem die OMV beteiligt ist. weiterlesen ... Öl- und Gas 07.10.2015 08:42 Russland halbiert Turkish-Stream-Pläne Russland hat seine ehrgeizigen Energiepläne mit der Türkei deutlich reduziert. Die vorgesehene Gaspipeline Turkish Stream durch das Schwarze Meer soll statt aus vier nur aus zwei Röhren bestehen, sagte der Chef des Staatskonzerns Gazprom, Alexej Miller. weiterlesen ... Gasversorgung 24.09.2015 13:13 Kreml räumt "Schwierigkeiten" bei Turkstream ein Der Kreml hat "Schwierigkeiten" beim Bau der geplanten Gaspipeline Turkstream zwischen Russland und der Türkei eingeräumt. Der russische Präsident Wladimir Putin und sein türkischer Kollege Recep Tayyip Erdogan hätten sich aber bei einem Treffen in Moskau auf eine Fortsetzung der Zusammenarbeit verständigt. weiterlesen ... Öl- und Gasversorgung 14.09.2015 14:11 Gespräche über Turkish Stream eingefroren Die Gespräche zwischen der Türkei und Russland über den Bau der Gaspipeline Turkstream sind nach türkischen Angaben eingefroren worden. Sie seien nicht gescheitert, aber wegen einem Mangel "an gegenseitigem Vertrauen auf Eis gelegt", sagte ein Vertreter des türkischen Energieministeriums. weiterlesen ...
Laden ...