Waffen 02.04.2019 12:13 Prag kauft 210 Panzer: Österreicher bieten mit Im Rüstungsbereich zeichnet sich ein weiterer Großauftrag ab: Tschechien plant den Kauf von 210 neuen Schützenpanzern. Unter den Bietern sind unter anderem General Dynamics European Land Systems (GDELS) mit der österreichisch-spanischen Kooperation Ascod. weiterlesen ... Autoindustrie 25.03.2019 15:57 Skoda: Monatslohn für Angestellte steigt auf etwa 2.300 Euro Skoda und die tschechische Metallgewerkschaft haben sich auf einen neuen Kollektivvertrag für die Standorte in Tschechien geeinigt. Die im Tarif beschäftigten Angestellten bekommen im Monat um 100 Euro mehr weiterlesen ... Autoindustrie 20.03.2019 14:40 Skoda: Weniger Gewinn wegen Investitionen und WLTP Hohe Investitionen in neue Technologien, der Übergang zu WLTP und die Entwicklungen am Weltmarkt haben den Gewinn des böhmischen Autobauers Skoda sinken lassen - trotz gestiegener Umsätze. weiterlesen ... Software 11.03.2019 10:17 ÖBB tauschen deutsches Reservierungssystem gegen tschechisches Bisher haben die ÖBB bei den Reservierungen von Fahrkarten ein Softwaresystem der Deutschen Bahn benutzt - so wie übrigens viele andere Bahnbetreiber in Europa. Das soll in Zukunft anders werden und sorgt in Prag für große Freude. Hier die Details. weiterlesen ... Atomkraft 22.02.2019 15:59 Ausbau der Atomkraft in Tschechien: Seit Jahren gibt es Finanzprobleme Die tschechische Regierung will das südmährische Atomkraftwerk Dukovany ausbauen, doch die Finanzierung ist seit Jahren ein großes Problem. Jetzt soll ein Finanzierungsvertrag mit dem Betreiber CEZ für mehr Kontrolle sorgen. weiterlesen ... Stromwirtschaft 22.02.2019 14:59 Insider: Brüssel wird RWE die Übernahme von Innogy genehmigen Energieriese RWE könnte bald eine wichtige Hürde beim geplanten Megadeal mit seinem Konkurrenten Eon nehmen: Offenbar wird es bei der Übernahme von Innogy keine Auflagen geben. Innogy ist in Österreich an der Kärntner Kelag beteiligt. weiterlesen ... Autohandel 31.01.2019 15:14 Druck auf Dieselbesitzer in Westeuropa steigt - Osteuropäer freuen sich Viele alte Diesel aus Ländern Westeuropas und besonders aus Deutschland, wo die Debatte um den Diesel besonders ernbittert geführt wird, landen in Osteuropa - zur Freude der Menschen dort. Westliche Autohändler werden schon direkt von ihren Branchenkollegen aus dem Osten kontaktiert. weiterlesen ...
Laden ...