Stahlindustrie 03.11.2020 15:21 Liberty Steel will Thyssens Stahlsparte kaufen Thyssenkrupp schwört seine Mitarbeiter während einer sehr schwierigen Phase seiner Firmengeschichte auf längere Durststrecke ein. Der Verkauf weiterer Sparten ist möglich - auch der Stahlsparte. weiterlesen ... Stahlindustrie 13.10.2020 14:44 Thyssenkrupp: Pro und contra Staatsbeteiligung Beim deutschen Stahlriesen Thyssenkrupp sei ein Einstieg des Staates "eine Option", sagt nun Konzernchefin Martina Merz. Der Maschinenbauverband VDMA ist strikt dagegen - weil dies den Wettbewerb verzerren würde. weiterlesen ... Deutschland 13.10.2020 13:59 Stahlindustrie: Der Abbau von Arbeitsplätzen wird weitergehen Wirtschaftsforscher erwarten einen weiteren Abbau von tausenden Arbeitsplätzen in der deutschen Stahlindustrie. Seit dem vergangenen Herbst wurden bereits 4.000 Stellen gestrichen. weiterlesen ... Stahlindustrie 07.10.2020 14:53 Thyssenkrupp: Gewerkschaft fordert Teilverstaatlichung - Berlin dagegen Wirtschaftsminister Altmaier lehnt einen Einstieg des Staates beim größten deutschen Stahlhersteller Thyssenkrupp ab. Berlin werde aber die Stahlindustrie beim Wandel der Produktion hin zu "grünem Stahl" unterstützen. weiterlesen ... Autozulieferer 30.09.2020 11:20 Thyssenkrupp spaltet seine Sparte für Anlagenbau auf Der deutsche Stahlriese teilt seine Sparte für Anlagenbau, die auf die Belieferung der Autoindustrie spezialisiert ist. Damit sollen 800 Arbeitsplätze wegfallen, die meisten davon in Deutschland. In Zukunft soll es bei Thyssen eine Sparte für Karosseriemontage und eine Einheit für Antriebsmontage und Batteriemontage geben - die verkauft werden soll. weiterlesen ... Stahlindustrie 18.09.2020 14:04 Thyssenkrupp: Einstieg des Staates und Verkauf der Stahlsparte und Marinesparte möglich Medienberichten zufolge prüft Berlin eine staatliche Beteiligung am Stahlriesen Thyssenkrupp. Der Konzern selbst prüft laut unbestätigten Berichten gerade einen Verkauf der riesigen Stahlsparte und der Sparte für Schiffbau. weiterlesen ... Stahlindustrie 09.09.2020 13:12 Salzgitter offen für Kooperation mit Thyssenkrupp - aber nicht für Fusion Wieder kommen Gespräche über eine Fusion der beiden Stahlriesen Thyssenkrupp und Salzgitter auf. Heinz Jörg Fuhrmann, Konzernchef von Salzgitter, erteilt solchen Plänen abermals eine Absage - zeigt sich aber offen für Zusammenarbeit. weiterlesen ...
Laden ...