Mobilfunktechnologie 14.09.2020 15:54 40 Prozent der Österreicher wollen kein 5G Während die Industrie auf den Ausbau der neuen Mobilfunktechnologie drängt, beschäftigt die Menschen im Land eher die enorme Strahlung, die von 5G ausgeht. Laut einer Umfrage würde jeder Vierte sofort eine Bürgerinitiative gründen, um einen Mast in der Nähe der eigenen Wohnung zu verhindern. weiterlesen ... Mobilfunk 20.08.2020 12:26 Daimler will im Patentstreit mit Nokia nicht beigeben Nach einem Urteil gegen Daimler im Rechtsstreit mit dem finnischen Mobilfunkausrüster Nokia über ein Patent will der Autobauer jetzt vor die nächste Instanz ziehen. weiterlesen ... Telekommunikation 19.08.2020 07:21 Frequentis: Auftragsbücher trotz Corona voll - Verlust wegen Commerzialbank Die Wiener Technologiefirma konnte trotz Corona das operative Ergebnis im ersten Halbjahr halten - die Auftragsbücher sind gut gefüllt und die Mannschaft voll ausgelastet. Unter dem Strich steht trotzdem ein Verlust, den der Hersteller der Commerzialbank Mattersburg zu verdanken hat. weiterlesen ... Netzwerkausrüster 14.08.2020 11:31 Rennen um 5G: Ericsson ist Huawei immer dichter auf den Fersen Im Rennen rund um den neuen Mobilfunkstandard 5G bringt sich der schwedische Netzwerkausrüster Ericsson immer stärker hinter dem umstrittenen chinesischen Hersteller Huawei in Position. Nun meldet Konzernchef Börje Ekholm den Abschluss des 100. kommerziellen Vertrages. weiterlesen ... Telekommunikation 03.08.2020 18:12 Mailänder Retelit übernimmt Südtiroler Brennercom Der Verkauf des Südtiroler Telekommunikationskonzerns Brennercom an das italienische Unternehmen Retelit ist vollzogen. weiterlesen ... Internationale Konflikte 21.07.2020 13:43 London will Flugzeugträger in den Pazifik schicken - für China ein "gefährlicher Schritt" Wegen des aggressiven Vorgehens der chinesischen Regierung in der ehemaligen britischen Kolonie Hongkong und weiterer Konflikte prüft Großbritannien die Stationierung des Flugzeugträgers "HMS Queen Elizabeth" im Pazifik, wo das Schiff gemeinsam mit den USA und Japan Übungen durchführen soll. Peking gefällt das überhaupt nicht. weiterlesen ... Mobilfunk 18.07.2020 17:31 Asfinag und ÖBB verärgert über Mobilfunkkonzerne Verärgerte Stimmung zwischen Autobahnbetreiber Asfinag, Bahnbetreiber ÖBB und den drei in Österreich aktiven Mobilfunkkonzernen. Sie kritisieren angeblich zu hohe Mieten für Funkstationen. Dagegen meinen die Verkehrsbetriebe, die Mobilfunker würden in bestehende Verträge eingreifen wollen. weiterlesen ...
Laden ...