Stahlindustrie 01.02.2019 16:18 Thyssenkrupp: Konzernchef Kerkhoff will mehr Rendite sehen Bei Thyssenkrupp verspricht der neue Vorstand Guido Kerkhoff den Geldgebern für das laufende Jahr mehr Rendite. Drei Themen stehen auf der Agenda: Bessere Ergebnisse, die Fusion mit Tata Steel und die Aufspaltung des Konzerns in einen Hersteller von Industriegütern und einen Konzern für Werkstoffe. weiterlesen ... Stahlindustrie 31.01.2019 15:32 Thyssenkrupp: Altes britisches Stahlwerk als möglicher Vorteil beim Brexit Bei Thyssenkrupp macht man sich um einen möglicherweise chaotischen Brexit wenig Sorgen. "Wir exportieren nicht so viel nach Großbritannien", sagt Guido Kerkhoff. Das marode Stahlwerk in Port Talbot könnte sich sogar als Vorteil erweisen. weiterlesen ... Stahlindustrie 08.01.2019 20:04 Vor Fusion mit Thyssen: Rückgänge bei Tata Steel in Europa Vor der Fusion mit der Stahlsparte des Industriekonzerns Thyssenkrupp meldet der indische Stahlhersteller starke Rückgänge in den europäischen Werken. Grund dafür ist der Ausfall eines Hochofens in England sowie Belastungen in den Niederlanden. weiterlesen ... Stahlindustrie 18.12.2018 07:52 Thyssen und Tata bestimmten Führungsmannschaft des neuen Stahlriesen Thyssenkrupp und Tata Steel haben die Führungsmannschaft für ihr gemeinsames Stahlunternehmen zusammengestellt: Chef des vierköpfigen Vorstands wird Andreas Goss, sein Stellvertreter der Niederländer Hans Fischer, Strategie und Finanzen führen zwei Manager aus Indien. weiterlesen ... Stahlindustrie 10.12.2018 14:55 Thyssen mit Tata: Andreas Goss soll Chef des neuen Stahlriesen werden Thyssenkrupp und Tata Steel verhandeln gerade über die Führungsmannschaft der neuen Gemeinschaftsfirma. Eingeweihten zufolge soll Andreas Goss ihr Chef werden. Er steht derzeit dem Stahlgeschäft von Thyssenkrupp in Europa vor. Mitarbeiter kritisieren, dass bis heute die Arbeitsteilung zwischen den Werken in Deutschland, Holland und England völlig unklar sei. weiterlesen ... Stahlindustrie 07.12.2018 07:31 Fusion mit Tata: Brüssel fordert von Thyssenkrupp fehlende Unterlagen ein Bei der Fusion der Stahlsparten von Thyssenkrupp und dem indischen Konzern Tata Steel verweisen Europas Wettbewerbshüter darauf, dass es in der Belieferung der Autohersteller zu Nachteilen für Industriekunden kommen könnte. ThyssenKrupp will die Zweifel nun möglichst schnell ausräumen. weiterlesen ... Stahlindustrie 26.11.2018 07:28 Thyssenkrupp: Chronologie zu Aufstieg, Abstieg und Aufspaltung Thyssenkrupp steht unter Druck. Konzernchef Guido Kerkhoff will mit der Aufspaltung in zwei börsennotierte Unternehmen die Wende schaffen. Hier eine Übersicht über die wichtigsten Entwicklungen seit den 1990er Jahren, als die zwei traditionsreichen Industriekonzerne Thyssen und Krupp fusionierten. weiterlesen ...
Laden ...