Energiewende 20.05.2020 17:55 Strom im Großhandel immer billiger - Endverbraucher zahlen und zahlen In Deutschland kommt der niedrige Börsenpreis für Strom bei den Endverbrauchern nicht an. Deutsche Haushalte bezahlen einen Großteil der Milliardenkosten für die Energiewende, von der über billige Strompreise halb Europa profitiert. weiterlesen ... Energiewirtschaft 13.05.2020 11:31 E-Control: Stromkennzeichnung soll einfacher und transparenter werden Die Stromkennzeichnung in Österreich soll transparenter und für die Kunden einfacher dargestellt werden. Nach Plänen der Regulierungsbehörde E-Control soll der gemeinsame Handel von Strom und Herkunftsnachweisen verpflichtend ausgewiesen werden. Geplant ist auch eine einfachere bildliche Darstellung auf der Stromrechnung. weiterlesen ... Energieversorger 13.05.2020 11:31 Tiwag kann Gewinn trotz Verwerfungen am Markt steigern Der Tiroler Versorger hat im abgelaufenen Geschäftsjahr seinen Vorsteuergewinn von 78 Mio. auf 86 Mio. Euro erhöht - trotz "gestiegenen Wettbewerbs und Verwerfungen auf dem Finanzmarkt", so das Unternehmen. Der Vertrag von Vorstand Thomas Gasser wird um fünf Jahre verlängert. weiterlesen ... Stromwirtschaft 08.05.2020 19:20 Oesterreichs Energie warnt vor drohender Geldknappheit bei kleineren Versorgern Österreichs Energieversorger wollen die massiv gesunkenen Großhandelspreise für Strom nicht an die Privatkunden weitergeben. Statt dessen warnt Leonhard Schitter, Konzernchef der Salzburg AG und Präsident von Oesterreichs Energie, vor drohenden Engpässen bei der Liquidität. weiterlesen ... Eurostat 08.05.2020 19:17 Strompreise: Österreich im Mittelfeld, in Deutschland an der Spitze Endkunden in Deutschland müssen weiterhin die Milliardenkosten der Energiewende schultern - von denen Nachbarstaaten im Großhandel stark profitieren. Auch in Österreich hat sich Strom im Vorjahr stärker verteuert als im Durchschnitt der EU. weiterlesen ... Energiewende 28.04.2020 10:01 Deutschland: Grüne wollen Ökostromabgabe sehr stark senken Die deutschen Grünen wollen die EEG-Umlage drastisch kürzen, um die schwindende Kaufkraft im Mittelstand, bei Selbstständigen und bei Endverbrauchern zu stützen. Deutsche Endkunden zahlen einen der höchsten Strompreise in Europa, während alle Nachbarstaaten des Landes vom billigen Strom im Großhandel profitieren. weiterlesen ... Energieversorger 08.04.2020 17:41 Vorarlberger Illwerke VKW verschiebt Strompreiserhöhung Wegen der Coronakrise verschiebt der Vorarlberger Energieversorger Illwerke VKW die für Mai angekündigte Strompreiserhöhung um drei Monate. Dies werde Vorarlberger Haushalte um zwei Millionen entlasten, so der Versorger. weiterlesen ...
Laden ...