Energiewende 25.06.2018 12:54 Wolfgang Anzengruber zur Energiewende: Einige Ziele bis 2030 völlig unrealistisch Bei der Umstellung auf Erneuerbare bis 2030 "müssen wir zur Kenntnis nehmen, dass einige dieser Ziele nicht erreichbar sein werden", sagt der Konzernchef des größten heimischen Energieversorgers. Trotzdem findet Anzengruber auch positive Worte für die Energiestrategie der Regierung. weiterlesen ... Energieversorger 18.05.2018 16:25 Salzburg AG erhöht Preise für Strom und Gas Der Versorger Salzburg AG erhöht ab Juli seine für Strom und Gas. Die Verteuerung ist eine der Folgen der Trennung der gemeinsamen deutsch-österreichischen Strompreiszone. weiterlesen ... Energieversorger 11.05.2018 16:07 "Besser als geplant": Tiwag macht 76 Millionen Euro Gewinn Der Tiroler Versorger verzeichnet für das Vorjahr ein deutliches Plus sowohl beim Gewinn als auch beim Umsatz. Auch der Strompreis ziehe wieder an, so Vorstand Erich Entstrasser. weiterlesen ... Energiewirtschaft 22.03.2018 10:56 "Verwerfungen": Verbund-Chef Anzengruber erwartet deutlich steigende Strompreise Steigenden Schwankungen im Netz und die Aufteilung der deutsch-österreichischen Stromhandelszone werden den Strompreis ansteigen lassen, meint Verbund-Chef Wolfgang Anzengruber. Sehr zum Nachteil für den Standort. weiterlesen ... Energiewende 19.12.2017 11:20 Berlin fixiert per Gesetz eine Strompreiszone für das ganze Land Mit einem neuen Gesetz will der Deutsche Bundesrat als Vertretung der Bundesländer das Auseinanderdriften des Nordens und des Südens bei den Strompreisen verhindern. Ähnliche Schwierigkeiten führten bereits zur Auftrennung der gemeinsamen Strompreiszone mit Österreich. weiterlesen ... Energiewirtschaft 12.09.2017 15:17 Neue deutsche Stromautobahn nach Bayern geht in Betrieb Diese neue 380-kV-Leitung dürfte sich auch auf Österreich auswirken: Nach zehn Jahren Bau geht eine neue Stromautobahn vom Nordosten Deutschlands nach Bayern in Betrieb. weiterlesen ... Wirtschaftspolitik 02.06.2017 16:30 Österreichs Stromwirtschaft fordert europäische Energieunion Das Energiepaket der EU-Kommission stößt bei Österreichs Elektrizitätswirtschaft großteils auf Zustimmung. Doch das Ziel müsse eine europäische Energieunion sein. Österreich müsse auch bald klarmachen, wie die Energieziele umgesetzt werden sollten, so Barbara Schmidt vom Fachverband Oesterreichs Energie. weiterlesen ...
Laden ...