Schiffbau 26.03.2019 11:38 Streik beim größten kroatischen Schiffbauer - Umbau oder Konkurs In Pula kommt es in der Werft von Uljanik, dem größten Schiffbauunternehmens Kroatiens, wieder zum Streik. Die Arbeiter drängen die Regierung in Zagreb zu einer Entscheidung: Konkurs oder Umstrukturierung des einst erfolgreichen Herstellers. weiterlesen ... Papierindustrie 11.03.2019 10:57 Heimische Verpackungsindustrie kann Streikdrohung nicht nachvollziehen Österreichs Verarbeiter von Papier und Karton in bieten bei den laufenden Verhandlungen zum neuen Kollektivvertrag eine Erhöhung der Löhne um durchschnittlich 2,9 Prozent. Die jüngste Streikdrohung der Gewerkschaft GPA-djp sei daher nicht nachvollziehbar. weiterlesen ... Stahlindustrie 05.02.2019 13:15 Stahl-Tarifkonflikt: Deutsche Stahlkocher setzen Warnstreiks fort Im Tarifkonflikt der nordwestdeutschen Stahlindustrie haben am Dienstag erneut mehrere hundert Beschäftigte die Arbeit vorübergehend niedergelegt. Insgesamt hatte die IG Metall rund 1.000 Stahlkocher zu Warnstreiks aufgerufen. weiterlesen ... Tarifverhandlungen 04.02.2019 14:08 Thyssenkrupp-Mitarbeiter hielten Warnstreik ab Im Tarifkonflikt der nordwestdeutschen Stahlindustrie hat die IG Metall am Freitag zu Warnstreiks aufgerufen. Heute, Montag, seien hunderte Beschäftigte dem Aufruf gefolgt - bei Thyssenkrupp in Dortmund legten 350 Beschäftigte die Arbeit nieder. weiterlesen ... Autoindustrie 01.02.2019 14:12 Audi will bald wieder produzieren - Ende des Streiks in Ungarn in Sicht Nach dem Streikende bei Audi im Motorenwerk Györ will der Autobauer bald die Produktion in seinem Stammwerk Ingolstadt wieder hochfahren. Dort standen die ganze Woche die Bänder still, weil die Beschäftigten in Ungarn 18 Prozent mehr Lohn fordern. weiterlesen ... Autoindustrie 30.01.2019 17:17 Audi: Streik in Ungarn blockiert Produktion in Ingolstadt Beim bayerischen Autobauer Audi stehen die Bänder im Stammwerk in Ingolstadt still, weil das Motorenwerk in Györ eine Woche lang bestreikt wird. Dort fordern die Beschäftigten 18 Prozent mehr Lohn - Audi bietet "nur" zehn Prozent. weiterlesen ... Autoindustrie 24.01.2019 12:25 Eine Woche Streik im Werk von Audi in Ungarn Am Standort Györ fordern die Beschäftigten 18 Prozent mehr Lohn. Um ihre Position zu bekräftigen, ist nun ein Streik geplant - und zwar gleich für eine ganze Woche. weiterlesen ...
Laden ...