Maschinenbau 18.09.2018 11:59 SIG: Umsatz mit Abnahmeverträgen statt mit Maschinen Der Schweizer Maschinenbauer SIG Combibloc will mit einem "Rasierklingen-Geschäftsmodell" dem großen Verpackungskonzern Tetra Pack Konkurrenz machen. Der Börsengang Ende September soll dem Abbau von Schulden dienen. weiterlesen ... Stahlindustrie 15.09.2018 11:57 Thyssenkrupp spaltet Schiffbau vom Anlagenbau ab: Weitere Jobs in Gefahr Der traditionsreiche Industrieriese baut weiter um: Die Marinesparte wird aus dem Anlagenbau herausgelöst. Im Hintergrund machen Finanzfirmen Druck - und bis heute sind die milliardenschweren Fehlinvestitionen in Übersee spürbar. weiterlesen ... Autoindustrie 14.09.2018 12:09 VW will Verzögerungen wegen WLTP bald überwinden - Aus für "Beetle" Trotz neuer Verkaufsrekorde arbeitet der Weltmarktführer "mit Hochdruck" daran, die Lieferprobleme mit dem neuen Standard WLTP bald zu überwinden. Das Nachfolgemodell des legendären "Käfer" wird nächstes Jahr eingestellt. weiterlesen ... Gummiindustrie 23.08.2018 15:24 Semperit: Schritt für Schritt zur umfassenden Sanierung Für den Vorstand des österreichischen Gummiverarbeiters Semperit steht die Restrukturierung des Konzerns noch bis Ende 2020 an oberster Stelle. Im abgelaufenen Halbjahr habe sich das operative Ergebnis bereits stark verbessert, so Konzernchef Füllenbach. Im Sektor Industrie zeige sich bereits, dass der Umbau wirke. weiterlesen ... Strategie 22.08.2018 13:35 Zu teuer: VW-Truck-Tochter kündigt Beherrschungsvertrag mit MAN Der Volkswagen-Nutzfahrzeugtochter wird das Kommando über MAN zu teuer: Die Zahlung an die Aktionäre sei höher als Gewinne. weiterlesen ... Motorradhersteller 22.08.2018 13:11 VW will Ducati wachsen lassen - und sucht einen Beifahrer VW könnte sich bei der Motorradmarke Ducati einen Sozius vorstellen. VW-Chef Herbert Diess gliedert gerade den Konzern mit zwölf Marken in sechs Bereiche um - Ducati, Renk und MAN Diesel & Turbo gehören jetzt zu den Randbereichen. weiterlesen ... Management 21.08.2018 19:55 Siemens: Harte interne Kritik an Joe Kaesers Kurs Jedes Quartal verhandle Siemens über die nächste große Kündigungswelle, meint Birgit Steinborn, Chefin des Gesamtbetriebsrats. In der Amtszeit von Konzernchef Kaeser hat das Unternehmen 30.000 Beschäftigte ausgegliedert und 15.000 Arbeitsplätze gestrichen - bisher. weiterlesen ...
Laden ...