Autozulieferer 29.05.2020 12:45 Bei ZF Friedrichshafen sollen 15.000 Stellen verschwinden Der süddeutsche Autozulieferer ZF will bis zu 15.000 Stellen streichen, die Hälfte davon in Deutschland. Der Abbau soll jedoch über Jahre gestreckt werden. weiterlesen ... Luftfahrtindustrie 28.05.2020 07:09 Boeing kündigt knapp 7.000 Mitarbeitern und plant weitere Entlassungen Der angeschlagene amerikanische Konkurrent von Airbus will rund einem Zehntel seiner Mitarbeiter kündigen. Nach der jüngsten Kündigungswelle sind weitere tausende Entlassungen geplant. weiterlesen ... Antriebstechnik 28.05.2020 07:09 Rolls-Royce will mindestens 9.000 Stellen streichen Der britische Triebwerkhersteller will knapp ein Fünftel seiner Mitarbeiter nach Hause schicken. Begründet werden die massiven Einschnitte mit der Coronakrise. Der Konzern baut vor allem Antriebe für Flugzeuge, die auf Interkontinentalflügen im Einsatz sind. weiterlesen ... Autoindustrie 28.05.2020 07:08 Renault mit Nissan: Eine Fusion wird es nicht geben Der französische Autobauer und sein japanischer Partner wollen ihre derzeitige Allianz vertiefen, von einer Fusion ist dagegen nicht mehr die Rede. Geplant ist statt dessen eine Aufgabenteilung: Je ein Partner soll für eine Region zuständig sein. Ein offenbar erwünschter Nebeneffekt: Tausende weitere Kündigungen. weiterlesen ... Bahnindustrie 27.05.2020 15:16 Alstom mit Bombardier: Mitarbeiter kämpfen gegen Kündigungen In der Bahnindustrie steht eine Megafusionzwischen Bombardier mit großem Standort in Wien und dem französischen Konzern Alstom an. Mitarbeiter in Deutschland kämpfen schon jetzt dafür, dass beide Konzerne auf Personalabbau verzichten. weiterlesen ... Luftfahrt 22.05.2020 14:00 Billigflieger Ryanair: Wiener Basis von Laudamotion wird abgedreht Der irische Billigflieger wollte bei seiner Konzerntochter Laudamotion Löhne durchsetzen, die unterhalb der österreichischen Mindestsicherung liegen - und die Wirtschaftskammer wäre damit sogar einverstanden, aber die Gewerkschaft Vida akzeptierte das Dumping nicht. Ryanair streicht nun 300 Arbeitsplätze. weiterlesen ... Autoindustrie 19.05.2020 12:29 Betriebsrat von BMW schließt jetzt Kündigungen nicht mehr aus Der oberste Betriebsrat von BMW schließt jetzt Kündigungen nicht mehr aus. Eine Vereinbarung garantiere zwar jedem Mitarbeiter seinen Arbeitsplatz - aber nur, solangedas Unternehmen keinen Verlust mache. Allerdings erwartet BMW auch 2020 für das Gesamtjahr einen Gewinn. weiterlesen ...
Laden ...