Umfrage 22.10.2020 13:30 Österreichs Finanzchefs: Digitalisieren, Kosten senken und kündigen Laut einer Umfrage der Unternehmensberatung Deloitte steht bei den Finanzchefs österreichischer Unternehmen eine Senkung der Kosten und eine weitere Digitalisierung ganz oben. Die direkte Folge davon: In nächster Zeit werden viele weitere Mitarbeiter gehen müssen. weiterlesen ... Oberösterreich 15.10.2020 20:35 Tausende Menschen gehen wegen MAN Steyr auf die Straße Bei einer Kundgebung und einem Warnstreik in Steyr haben mehr als 4.000 Menschen für den Erhalt der Arbeitsplätze im Werk von MAN Steyr demonstriert. Dieses Werk wolle "keine Schüsserl, Gummiringerl und Kochlöffel produzieren, sondern Lkw", hieß es dazu. weiterlesen ... Papierindustrie 15.10.2020 20:35 Proteste auch bei Mayr-Melnhof - und ein neuer Sozialplan Bei Mayr-Melnhof in Niederösterreich wird die Produktion auf der Kartonmaschine im Werk am Standort Hirschwang an der Rax voraussichtlich im November beendet. Nun haben sich Vertreter der Mitarbeiter mit dem Konzern auf einen neuen Sozialplan für betroffene Mitarbeiter geeinigt. Der Sozialplan sei "wirklich sehr gut", heißt es dazu im Betriebsrat. weiterlesen ... Seilbahnhersteller 15.10.2020 20:35 Bei Doppelmayr müssen in Wolfurt 95 Mitarbeiter gehen Der Vorarlberger Seilbahnbauer Doppelmayr baut im Zuge der Coronakrise weltweit 190 Stellen ab. Am Standort in Wolfurt sind 95 Mitarbeiter betroffen. Das Land Vorarlberg will sie mit einem Sozialplan sowie mit weiteren Maßnahmen unterstützen. weiterlesen ... Deutschland 13.10.2020 13:59 Stahlindustrie: Der Abbau von Arbeitsplätzen wird weitergehen Wirtschaftsforscher erwarten einen weiteren Abbau von tausenden Arbeitsplätzen in der deutschen Stahlindustrie. Seit dem vergangenen Herbst wurden bereits 4.000 Stellen gestrichen. weiterlesen ... Autoindustrie 12.10.2020 15:23 "Opel bleibt auch in extrem schwierigen Situationen profitabel" Die Coronakrise hat Opel härter getroffen als andere Autobauer - doch während der Absatz gesunken ist, sei der Umsatz pro Fahrzeug gestiegen, meint Konzernchef Lohscheller. Daher sei Opel selbst in extrem schwierigen Situationen immer profitabel. Trotzdem soll das Kündigungsprogramm weitergehen. weiterlesen ... Mineralölindustrie 09.10.2020 16:01 Ölriese Exxon Mobil will 1.600 Arbeitsplätze in Europa streichen Die massiven Einschnitte bei Big Oil gehen weiter: Jetzt kündigt auch der amerikanische Mineralölmulti Exxon an, viele hundert Arbeitsplätze streichen zu wollen - in Europa. weiterlesen ...
Laden ...