Energieversorgung 18.12.2015 14:28 Steinkohle - vom Wirtschaftsmotor zum Auslaufmodell Vor wenigen Jahrzehnten war der Kohlebergbau ein starker Antrieb der Industrie. Doch heute geht die Förderung des extrem CO2-intensiven Energieträgers zumindest in Europa massiv zurück. In Deutschland etwa sind ab kommender Woche nur mehr zwei Bergwerke in Betrieb. weiterlesen ... Energiewirtschaft 24.11.2015 16:38 Allianz wirft die Kohle aus dem Portfolio Die Allianz ist der größte Versicherer der Welt. Umso größer die Signalwirkung einer Entscheidung des neuen Chefs Oliver Bäte: Der Konzern verkauft alle Anteile aus der Energieindustrie und dem Bergbau, die mit Kohle zu tun haben. weiterlesen ... Energiepreise 17.11.2015 08:02 Kohleindustrie erhält Milliarden aus EU-Steuergeldern Nicht die Erneuerbaren Energien, sondern die spottbillige Kohle drückt die Strompreise nach unten. Und in der EU fließen Milliarden an Beihilfen in den Sektor - aus der Tasche der Steuerzahler. weiterlesen ... Chinas tatsächliche Emissionen 05.11.2015 12:41 Gigantischer Unterschied zwischen Annahmen und Realität Chinas tatsächliche Emissionen weichen offenbar extrem von den offiziellen ab. Das Land verbrennt um 17 Prozent mehr Kohle als bisher bekannt. Allein diese Differenz ist mehr als Deutschlands gesamter Ausstoß von Kohle, Öl und Gas in einem Jahr. weiterlesen ... Kohle 23.09.2015 13:05 Deutschland nimmt riesiges Steinkohlekraftwerk in Betrieb Mitten in der deutschen Energiewende ist in Mannheim das bundesweit größte Steinkohlekraftwerk in Betrieb genommen worden. "Kohle ist nicht der Brennstoff der Zukunft. Aber noch brauchen wir sie für eine sichere Energieversorgung", so Baden-Württembergs Umweltminister Franz Untersteller. Das Kraftwerk leiste dazu einen effizienten Beitrag. weiterlesen ... Stromversorgung 18.05.2015 12:25 Mellach kostet den Verbund zig Millionen Euro Das unrentable Gas-Kombikraftwerk Mellach hat den Verbund im vergangenen Jahr mehr als 30 Millionen Euro gekostet, so Verbund-Chef Wolfgang Anzengruber gegenüber der "Kleinen Zeitung". Der Verbund muss vorerst das eigentlich für die Einmottung vorgesehene Kraftwerk Mellach weiter betriebsbereit halten, um die Fernwärmeversorgung für Graz zu gewährleisten. weiterlesen ... Analyse 17.03.2015 12:54 Wie der Verbund dem widrigen Markt trotzen will Das einst so lukrative Geschäft mit dem Strom sorgt heute bei Versorgern für tiefrote Bilanzen. Der Verbund stemmt sich auf drei Ebenen dagegen – und nimmt verstärkt Industriekunden ins Visier. weiterlesen ...
Laden ...