Interview 16.03.2021 10:07 KTM-Chef Stefan Pierer: "Europa wird zuletzt aus der Krise kommen" KTM-Eigner Stefan Pierer erzählt, wie Mattighofen zum Zentrum der E-Mobilität werden soll, und rätselt, wieso in Österreich so hohe Coronahilfen so wirkungslos bleiben können. Seine Parteispenden würde er wieder überweisen. weiterlesen ... Motorradhersteller 25.02.2021 15:47 Pierer Mobility nimmt beim Umsatz die Zwei-Milliarden-Marke ins Visier Die Gesellschaft hinter dem Motorradbauer KTM nimmt sich für heuer beim Umsatz die Marke von 1,9 Milliarden Euro vor. Zum Vergleich: Im Vorjahr hat Pierer trotz Krise weiter zugelegt und einen Umsatz von 1,5 Milliarden Euro erwirtschaftet. weiterlesen ... Autozulieferer 09.02.2021 19:29 Pierer hält jetzt zehn Prozent am Autozulieferer Leoni Die Muttergesellschaft des oberösterreichischen Motorradbauers KTM hat ihre Beteiligung am angeschlagenen Nürnberger Autozulieferer Leoni von fünf auf zehn Prozent aufgestockt. Stefan Pierer hält über seinen Zulieferer Pankl auch die Mehrheit am deutschen Zulieferer SHW. weiterlesen ... Ausbildung 08.02.2021 16:51 Es fehlen junge Menschen: Wirtschaft für Ende der "Corona-Aufstiegsklausel" In Österreich machen sich die sinkenden Geburtenzahlen immer stärker bemerkbar. Inzwischen finden vier von zehn heimischen Firmen keine geeigneten Bewerber mehr - auch, weil die vorhandenen Bewerber den Unternehmen immer ungeeigneter scheinen. Bei vielen gäbe es Mängel beim Schreiben, Lesen und Rechnen oder bei einfachsten Regeln der Höflichkeit, so KTM-Chef Stefan Pierer. KTM will die Zahl der Lehrlinge von 300 auf über 400 erhöhen. weiterlesen ... Motorradhersteller 03.02.2021 18:56 Gruppe Pierer und ihr indischer Partner Bajaj planen Umstrukturierungen Die Holding hinter dem Motorradbauer KTM und der indische Partner Bajaj planen eine einfachere Beteiligungsstruktur untereinander und wollen sich neu sortieren. Dazu ist in drei Wochen eine Sonder-Hauptversammlung geplant. weiterlesen ... Motorradindustrie 14.01.2021 18:48 Pierer Mobility meldet für 2020 ein weiteres Rekordjahr Die frühere KTM Industries verzeichnet für das Vorjahr trotz Coronakrise ein Rekordjahr, und zwar das bereits zehnte in Folge. Der Umsatz legte auf 1,53 Milliarden Euro und der Absatz auf 270.000 Motorräder zu. Die Zahl der Mitarbeiter stieg auf knapp 4.600. weiterlesen ... Strategie 10.11.2020 06:41 Stefan Pierer zu Homeoffice: "Es braucht Kreativität und Austausch" Die Krise zwinge, in der Strategie eines Industriekonzerns Wichtiges von Unwichtigem zu unterscheiden, so der Chef des Motorradherstellers KTM. Die Ausgaben für Dienstreisen werden sich seiner Meinung nach nie wieder erholen. Auch beim Thema Heimarbeit gibt sich Pierer skeptisch. weiterlesen ...
Laden ...