Österreich 15.04.2019 15:01 OMV sucht zwischen Wien und dem Weinviertel nach Erdgas Bohrt die OMV bald neben der Donau nach Erdgas? Monatelang hat der Konzern zwischen Wien, dem Weinviertel und südwestlich der Donau mit einem speziellen Messverfahren nach Erdgas gesucht. Die Daten aus diesen 3D-Seismik-Messungen wertet die OMV jetzt aus. weiterlesen ... Elektroindustrie 15.04.2019 13:25 Siemens Österreich steuert den Konzern jetzt auch in Polen und Tschechien Siemens Österreich steuert die Arbeit des Konzerns in 21 Ländern - jetzt kamen auch Polen und Tschechien neu dazu. Großaufträge derzeit: Züge für die ÖBB, die Tschechische Bahn CD und für Israel sowie Gaskraftwerke für Argentinien. weiterlesen ... Silicon Valley 12.04.2019 16:06 Fahrdienstvermittler Uber: "Möglicherweise wird es niemals Gewinn geben" Der amerikanische Fahrdienstvermittler Uber warnt vor seinem milliardenschweren Börsengang vor einer möglicherweise niemals endenden Verlustserie. Uber beschäftigt weltweit Gerichte - auch in Wien - und sorgt in der Taxibranche für massive Rückgänge. Trotz seiner monatlichen 91 Millionen Kunden wachsen Zweifel an dem Geschäftsmodell des einstigen Startups. weiterlesen ... Atomkraft 12.04.2019 15:06 Tschechien setzt künftig wieder massiv auf Atomkraft - direkt neben Österreich Der neue Industrieminister Tschechiens, Karel Havlicek, will die künftige Energiepolitik des Landes komplett auf Atomkraft konzentrieren und die AKW auch massiv ausbauen. Einige tschechische Meiler liegen sehr nah an der österreichischen Grenze - etwa Dukovany, das 35 Kilometer von Österreich entfernt ist. weiterlesen ... Agrarchemische Industrie 12.04.2019 14:21 Wiener Linien: Kein Pflanzengift Glyphosat mehr auf die Gleise Die Wiener Linien verzichten auf den Einsatz des umstrittenen Pflanzengifts Glyphosat, das im dringenden Verdacht steht, Krebs zu erzeugen. In Zukunft wird das Unkraut auf den Gleisanlagen der Stadt per Hand entfernt. Allerdings: Zwischen den Gleisen gibt auch nicht so viel zu entfernen wie auf einem Acker. weiterlesen ... Autoindustrie 11.04.2019 19:36 Opel: Gewerkschaft stemmt sich gegen neuen Jobabbau Bei Opel befürchtet die Gewerkschaft nach dem Abbau von hunderten Arbeitsplätzen in Wien, dass am Stammsitz in Rüsselsheim nochmals fast ein Drittel der derzeit 3000 Beschäftigten gehen muss. "Diese Strategie der Schrumpfung akzeptieren wir nicht", so die IG Metall. weiterlesen ... Luftfracht 11.04.2019 15:41 Nach Überfall auf AUA: Albanien schickt Soldaten - und kritisiert Betreiber aus China Nach dem bewaffneten Überfall auf eine Maschine der Austrian Airlines in der albanischen Hauptstadt Tirana ist der AUA und der Lufthansa Cargo ein hoher Schaden entstanden. Die Regierung Albaniens schickt Soldaten - und kritisiert den Betreiber des Flughafens aus China. weiterlesen ...
Laden ...