Investitionen 10.12.2019 18:44 Vorarlberg: 70 Millionen für Straßenbau, 12 Millionen für Schulen Das Land Vorarlberg will im kommenden Jahr 12 Millionen Euro in den Ausbau von Schulen investieren. Für den Straßenbau sind über 70 Millionen Euro eingeplant. weiterlesen ... Beleuchtungsindustrie 03.12.2019 14:43 Zumtobel: Deutliche Aufhellung im ersten Halbjahr Der Vorarlberger Leuchtenhersteller legt für das erste Halbjahr deutlich bessere Ergebnisse vor als im selben Zeitraum des Vorjahres. Das Betriebsergebnis hat Zumtobel fast verdoppelt und den Nettogewinn von knapp 9 auf knapp 25 Millionen Euro erhöht. weiterlesen ... Biopharmahersteller 02.12.2019 14:10 Vorarlberger Wirkstoffabfüller Impletio ist insolvent Die mit großen Hoffnungen verbundene Ansiedlung eines Biopharmaherstellers im Bezirk Feldkirch ist nun in eine Großinsolvenz gemündet. Betroffen sind 40 Mitarbeiter und 44 Gläubiger. weiterlesen ... Erneuerbare 29.11.2019 17:31 WWF: Wasserkraft zerstört Österreichs letzte Flussparadiese Der massive Ausbau der Wasserkraft in Österreich bringt der Umweltschutzorganisation WWF zufolge die letzten naturbelassenen Flussabschnitte in Gefahr. Sehr viel Fördergeld sei vergeben worden, ohne auf die Naturverträglichkeit zu achten. weiterlesen ... Standort 15.11.2019 15:33 Nach Ablehnung in Vorarlberg: Red Bull baut Werk in den USA Der Vorarlberger Getränkekonzern Rauch Fruchtsäfte investiert mit Red Bull in den USA. Der Standort wird die erste Abfüllanlage von Red Bull außerhalb von Europa sein. weiterlesen ... Wirtschaftspolitik 15.11.2019 14:44 Vorarlberger Wirtschaftsforum: Europa braucht mehr Selbstbewusstsein 600 Manager kamen zum 36. Vorarlberger Wirtschaftsforum nach Bregenz. Spitzenpolitiker Joschka Fischer forderte mehr Selbstbewusstsein der Europäer. Infineon-Chefin Herlitschka betonte, wie wichtig für Europa Geschwindigkeit sei und warnte vor dem Ausverkauf von Schlüsseltechnologien. weiterlesen ... Logistik 14.11.2019 12:35 Die Schweiz kann die Lastwagen-Lawine erfolgreich zurückdrängen Die Schweiz kämpft viel erfolgreicher als andere Länder gegen die Zurückdrängung der Gütermengen per Lastwagen und die Lawine durch ihre Täler. Nun will der Schweizer Bundesrat die Verlagerung auf die Schiene länger fördern als geplant. weiterlesen ...
Laden ...