Digitalisierung 29.05.2019 12:06 Digitalradio DAB+ startet in Österreich offiziell Der bundesweite Sendebetrieb für Digitales Antennenradio ist offiziell gestartet, und zwar zunächst im Osten sowie in den Regionen um Graz, Linz und Bregenz. Nächstes Jahr soll die technische Reichweite auf 83 Prozent der Bevölkerung ausgeweitet werden. ORF ist nicht dabei - weil es das Gesetz verbietet. weiterlesen ... Metallindustrie 23.05.2019 17:13 Metaller-KV: Gewerkschaften wollen "keine Bürofahrten ins Ländle" Der Fachverband der Metalltechnischen Industrie will die heurigen Verhandlungen zum Metaller-KV nicht mehr in Wien, sondern im beschaulichen Vorarlberg führen. Die Gewerkschaften PRO-GE und GPA-djp sprechen sich strikt dagegen aus. weiterlesen ... Vorarlberg 20.05.2019 12:48 Vorarlberger Maturanten sehen eigene Chancen am Arbeitsmarkt so gut wie nie Sie sehen zwar gute Chancen am Arbeitsmarkt, wissen aber nicht, welche weitere Ausbildung oder welchen Beruf sie anstreben: Eine Umfrage unter Vorarlberger Maturanten zeichnet ein recht ambivalentes Bild. weiterlesen ... Verkehr 15.05.2019 14:39 Vorarlberger Industriebetriebe wollen Autoverkehr zur Arbeit reduzieren In Vorarlberg wollen 13 große Betriebe ihren Mitarbeitern den Umstieg auf klimaneutrale Mobilität erleichtern. Die Industriebetriebe Alpla, Blum und Zumtobel machen mit. weiterlesen ... Bauindustrie 13.05.2019 15:08 Vorarlberg und ÖBB vereinbaren Sanierung von Bahnhöfen Das Land Vorarlberg und die ÖBB haben die Modernisierung von Bahnhöfen im Rheintal und im Walgau vereinbart. In die Maßnahmen sollen 70 Millionen Euro investiert werden. weiterlesen ... Seilbahnhersteller 08.05.2019 17:02 Neue operative Führung bei Doppelmayr Beim Vorarlberger Weltmarktführer wechseln Michael Doppelmayr und Hanno Ulmer nach fast 25 gemeinsamen Jahren an der Spitze des Herstellers in den Verwaltungsrat. An ihrer Stelle übernehmen Thomas Pichler und Istvan Szalai. weiterlesen ... Personalia 03.05.2019 10:29 Vorarlberger Beschlägehersteller Grass: Zwei Geschäftsführer gehen Beim Vorarlberger Beschlägehersteller Grass nehmen zwei der vier Mitglieder der Geschäftsführung den Hut. Grund sei eine "unterschiedliche Auffassung über zukünftige strategische Ausrichtung", so der Hersteller. Eine Nachbesetzung soll es nicht geben. weiterlesen ...
Laden ...