Bauindustrie 24.07.2020 11:08 Nordzulauf zum BBT: Widerstand in Bayern hält an Bei der Suche nach Trassen für den Nordzulauf zum Brenner Basistunnel durch Tirol nach Südtirol hat der Stadtrat der bayerischen Stadt Rosenheim alle fünf Trassenvorschläge einstimmig abgelehnt. weiterlesen ... Exportbilanz 16.07.2020 14:57 Exporte: Oberösterreich durchbricht "Schallmauer" von 40 Milliarden Euro Oberösterreich hat 2019 zum ersten Mal "die Schallmauer von 40 Milliarden Euro beim Exportvolumen durchbrochen", so Wirtschaftslandesrat Markus Achleitner. Dies sei bei Außenhandel der höchste Überschuss aller Bundesländer. weiterlesen ... Förderungen 06.07.2020 15:40 Neue Plattform für Digitalisierung in Tirol, Salzburg und Vorarlberg Eine neue Plattform namens "Digital Innovation Hub West" soll die Digitalisierung des Mittelstands in den Bundesländern im Westen Österreichs vorantreiben. Wirtschaftsministerin Schramböck kündigt dafür Investitionen von fünf Millionen Euro an. weiterlesen ... Pharmaindustrie 06.07.2020 14:53 Novartis-Standort in Tirol: Ministerin Schramböck "sehr zuversichtlich" Der Schweizer Pharmariese hat laut darüber nachgedacht, die Penicillinproduktion in Kundl in Tirol einzustellen. Das Wirtschaftsministerium ist daraufhin aktiv geworden - offenbar mit Erfolg, wie Wirtschaftsministerin Schramböck nun andeutet. weiterlesen ... Feuerfest 03.07.2020 12:47 RHI Magnesita baut neuen Förderstollen in Tirol Feuerfest-Konzern RHI Magnesita errichtet am Standort Hochfilzen in Tirol einen neuen Förderstollen. Außerdem investiert der Konzern in bestehende und neue Anlagen und den Bau eines modernen Drehrohrofens. weiterlesen ... Energieversorger 24.06.2020 12:42 Tiwag darf die Kraftwerksgruppe im Kühtai ausbauen Der Verwaltungsgerichtshof in Wien gibt dem Tiroler Versorger Tiwag grünes Licht für den hoch umstrittenen Ausbau der Kraftwerksgruppe im Kühtai. Mit dem Urteil ist die UVP endgültig abgeschlossen und von allen Höchstgerichten bestätigt. weiterlesen ... Tunnelbau 19.06.2020 15:27 BBT: Tirol und Südtirol fordern entschlossene Schritte von der EU Nach dem kritischen Bericht des EU-Rechnungshofs zum Brennerbasistunnel betont man in Tirol und Südtirol die Verpflichungen auch der EU: Brüssel müsse alle nötigen Maßnahmen setzen, um die beteiligten Staaten zum Ausbau der Strecke zu bewegen. weiterlesen ...
Laden ...