Elektroindustrie 26.06.2020 13:42 Finanzmarktaufsicht soll gegen AMS-Führung ermitteln - Konzern dementiert Medienberichten zufolge hat die österreichische Finanzmarktaufsicht Ermittlungen gegen das oberste Management von AMS aufgenommen. Vom steirischen Sensorhersteller kommt ein entschiedenes Dementi: Man habe "keine Kenntnis einer Untersuchung oder Anfrage seitens einer Behörde". weiterlesen ... Steiermark 22.06.2020 16:42 AT&S: Neuer vierter Vorstand und Kurzarbeit in Fehring Leiterplattenhersteller AT&S erweitert seinen Vorstand auf vier Mitglieder. Ingolf Schröder, der früher für Osram tätig war, folgt ab Herbst Heinz Moitzi als Chef für das operative Geschäft nach. Im Werk in Fehring müssen unterdessen viele Mitarbeiter in Kurzarbeit. weiterlesen ... Elektroindustrie 22.06.2020 15:30 Übernahme von Osram: AMS braucht weiter sehr viel Geld Der steirische Sensorhersteller AMS braucht weiter sehr viel Geld, um die Übernahme des deutschen Industriekonzerns Osram bewältigen zu können. Nun will sich das Unternehmen eine Milliarde Euro am Kapitalmarkt beschaffen. weiterlesen ... Autoindustrie 19.06.2020 16:10 Magna Steyr: Das Werk in Slowenien bleibt bis 2021 geschlossen Bei Magna Steyr sollen die in Graz produzierten Fahrzeuge nicht zum Lackieren nach Slowenien gebracht, weil die Stückzahlen gesunken sind und die Kapazitäten in Graz ausreichen. Der Ausbau in Slowenien (Phase zwei) soll aber weitergehen. weiterlesen ... Elektroindustrie 18.06.2020 12:30 Austria Email: Ohne Kurzarbeit durch die Krise Der steirische Hersteller Austria Email setzt heuer weitehin auf Wachstum - durch Zukäufe sowie organisch. Das Unternehmen sei ganz ohne Kurzarbeit durch die Krise gekommen, betont Vorstand Hagleitner. weiterlesen ... Verkehr 18.06.2020 12:30 Autofreie Innenstädte - Realität in Eisenstadt und testweise in Linz Wien ist nicht die einzige Metropole in Österreich, in der es Pläne für eine autofreie Innenstadt gibt: Graz plant eine Ausweitung, weitere Schritte sind auch in Innsbruck denkbar. In Klagenfurt soll es im Herbst ein Konzept geben. weiterlesen ... Verkehr 18.06.2020 12:29 Doskozil will gegen 1-2-3-Ticket vor Verfassungsgerichtshof ziehen Burgenlands Landeshauptmann Hans Peter Doskozil (SPÖ) will wegen "massiver Schlechterstellung burgenländischer Pendler" vor Gericht ziehen und kritisiert die grüne Verkehrsministerin Leonore Gewessler scharf. weiterlesen ...
Laden ...