Elektroindustrie 04.11.2019 17:48 Miele Österreich sucht Mitarbeiter - keine weiteren Kündigungen in Deutschland Mehr Kündigungen als zuletzt angegeben werde es nicht geben, heißt es bei Miele in Deutschland. Am Salzburger Standort dagegen sei man "intensiv" auf der Suche nach Mitarbeitern, so die Chefin von Miele Österreich. weiterlesen ... Elektroindustrie 30.10.2019 14:54 Miele baut hunderte Arbeitsplätze ab - Salzburg vorerst nicht betroffen Der deutsche Haushaltsgerätehersteller Miele will in den nächsten zwei Jahren weltweit rund 1.070 Stellen abbauen. Dieser Stellenabbau passiert aber vorerst ohne Auswirkungen auf das Werk von Miele in Salzburg. weiterlesen ... Logistik 21.10.2019 15:17 Beteiligungsgesellschaft Mutares will ÖBB die Firma Q Logistics abkaufen Die Industrieholding Mutares plant ein verbindliches Gebot für die österreichische Firma Q Logistics, die zu den ÖBB gehört. Q Logistics wurde vor zwei Jahren von den ÖBB gemeinsam mit dem Salzburger Logistiker Quehenberger gestartet. weiterlesen ... Jobabbau 26.09.2019 09:17 Puma streicht in Salzburg 30 Arbeitsplätze Der Sportartikelkonzern Puma will den Standort Salzburg restrukturieren und sich dort auf das Kerngeschäft fokussieren. Laut Gewerkschaft sind bis zu einem Drittel der 95 Jobs in Gefahr. weiterlesen ... Justiz 21.08.2019 13:57 Algerier in Salzburg vom Vorwurf der Industriespionage freigesprochen Ein aus Algerien stammender Programmierer einer Salzburger Firma soll laut Anklage bei einem Projekt in Saudi-Arabien Geschäftsgeheimnisse an eine andere Firma weitergegeben haben - doch das Landesgericht Salzburg hat ihn jetzt rechtskräftig freigesprochen. weiterlesen ... Bahn 19.08.2019 14:03 Auf der Westbahnstrecke fallen in Salzburg 2.800 Züge aus Auf der Westbahnstrecke im Bundesland Salzburg kommt es für drei Wochen zu erheblichen Einschränkungen, weil zwischen Salzburg und Straßwalchen abschnittsweise nur ein Gleis zur Verfügung steht. Grund sind vier große Baustellen der ÖBB. weiterlesen ... Luftfahrt 13.08.2019 12:34 AUA: Einstellung der Strecken nach Graz und Salzburg möglich Ärger bei der Wirtschaftskammer Steiermark über Äußerungen von Alexis von Hoensbroech, Konzernchef der Austrian Airlines, die Verbindungen zwischen Wien und Graz sowie Salzburg möglicherweise einzustellen. Das passe überhaupt nicht zur "Steiermark als internationales Export- und Forschungsland", meint man dagegen in Graz. weiterlesen ...
Laden ...