Industriefinanzierer 21.05.2021 18:47 Oberbank: Wieder Gewinn im ersten Quartal Die Oberbank hat im ersten Quartal 2021 wieder einen Gewinn von 49,4 Mio. Euro nach Steuern geschrieben. Vor einem Jahr gab es noch einen Verlust. Auch für das gesamte Jahr erwartet die Oberbank deutliche Verbesserungen. weiterlesen ... Nutzfahrzeugindustrie 19.05.2021 16:14 MAN Steyr: Für Kekelit-Investoren verhandelt jetzt Claus Raidl Die Investorengruppe rund um den Linzer Unternehmer Karl Egger hat nun Claus Raidl zu ihrem Sprecher ernannt. Raidl war früher Chef von Böhler Uddeholm und der Nationalbank. Zuletzt gab es Gespräche der Gruppe mit Spitzenpolitikern der ÖVP in Oberösterreich sowie mit lokalen Betriebsräten von MAN. weiterlesen ... Feuerwehrausrüster 19.05.2021 16:12 Rosenbauer leidet an Lieferketten und Verzögerungen Der oberösterreichische Feuerwehrausrüster Rosenbauer leidet unter einer "teilweise angespannten Teileversorgung in der Produktion" und unter verspäteten Abnahmen von Fahrzeugen. Im ersten Quartal gab es deshalb einen Verlust. weiterlesen ... Fensterhersteller 19.05.2021 16:08 Große Investition bei IFN: "Strategie gut aufgegangen" Die oberösterreichische Gruppe IFNhat ihren Umsatz im Krisenjahr gesteigert und plant nun mit Investitionen in Höhe von 250 Mio. Euro. "Die IFN-Strategie ist in den letzten 10, 15 Jahren gut aufgegangen", so Miteigentümer Christian Klinger. weiterlesen ... Kunststoffindustrie 17.05.2021 11:00 Greiner: Milliardengebot für belgischen Hersteller Recticel Der oberösterreichische Kunststoffproduzent Greiner bestätigt, den belgischen Schaumstoffhersteller Recticel übernehmen zu wollen. Das Übernahmeangebot ist insgesamt rund eine Milliarde Euro schwer. Die Aktien von Recticel sind bereits vom Handel ausgesetzt. weiterlesen ... Nutzfahrzeugindustrie 12.05.2021 10:39 MAN Steyr: Offener Brief des Belegschaftsanwalts an Volkswagen Hannes Jarolim, der als Rechtsanwalt die Belegschaft von MAN Steyr vertritt, wendet sich an die Konzernführung von Volkswagen - wo übrigens sowohl den Vorstand als auch den Aufsichtsrat aktuell Österreicher leiten. Das Vorgehen von MAN "abseits der bestehenden Rechtslage" sei erstaunlich, schreibt Jarolim. weiterlesen ... Nutzfahrzeugindustrie 12.05.2021 10:39 Raiffeisen OÖ: Beteiligung am MAN Steyr-Konsortium noch nicht fix Die Raiffeisenlandesbank Oberösterreich will mithelfen, das von der Schließung bedrohte Werk von MAN in Steyr zu erhalten. Das von Investor Siegfried Wolf vergelegte Konzept sei schlüssig, betonte Generaldirektor Heinrich Schaller. Man müsse jedoch nun die weiteren Verhandlungen abwarten. weiterlesen ...
Laden ...