Luftfahrtindustrie 18.09.2020 12:40 Befürchtungen bestätigt: Bei FACC müssen 650 Mitarbeiter gehen Der Zulieferer der Luftfahrtindustrie reduziert die Zahl seiner Mitarbeiter in Österreich um 650 auf nur mehr 2.700 Beschäftigte. FACC habe sich mit einem Zurückholen von Auslagerungen und Erweiterungen um "vertikale Integration" nicht gegen die Einbrüche der Branche stemmen können, so Konzernchef Machtlinger. Die seit März geltende Kurzarbeit läuft Ende September aus. weiterlesen ... Oberösterreich 17.09.2020 15:12 Ende von MAN Steyr besiegelt - Verlegung nach Polen und in die Türkei Der Vorstand von MAN hat die Schließung des Werks in Steyr bis zum Jahr 2023 beschlossen. Das Werk mit 2.300 Beschäftigten blickt auf eine über hundertjährige Tradition zurück. Die Produktion soll nach Polen und in die Türkei verlagert werden. weiterlesen ... Nutzfahrzeuge 14.09.2020 16:12 MAN will Kündigungsschutz in Steyr aufheben Lastwagenbauer MAN prüft eine vorzeitige Kündigung der bis 2030 geltenden Verträge zum Schutz des Standorts und der Arbeitsplätze. Dem Werk droht eine Schließung bis 2023. Der Betriebsrat übt harte Kritik an der Strategie und dem "Missmanagement" des Vorstands. weiterlesen ... Nutzfahrzeuge 14.09.2020 16:12 MAN und Traton: Tausende Kündigungen und Milliardenübernahme gleichzeitig Während innerhalb der Gruppe Volkswagen der Lastwagenhersteller MAN tausende Arbeitsplätze abbaut, bereitet die Konzerntochter Traton in den USA eine milliardenschwere Übernahme des Lastwagenbauers Navistar vor. weiterlesen ... Oberösterreich 11.09.2020 13:26 Werk von Man Steyr in Oberösterreich von der Schließung bedroht Volkswagen will bei seiner Konzerntochter MAN bis zu 9.500 Stellen streichen. Auch der österreichische Standort in Steyr ist in Gefahr. Das Werk, das auf eine über hundertjährige Tradition verweisen kann, beschäftigt rund 2.300 Menschen. weiterlesen ... Energieversorger 08.09.2020 12:00 Energie AG startet neuen Anlauf für Pumpspeicherkraftwerk in Ebensee Die Energie AG Oberösterreich will ihr schon lange geplantes Pumpspeicherkraftwerk in Ebensee so rasch wie möglich bauen. Allerdings fehlen noch 60 Millionen Euro - und auch die Wirtschaftlichkeit ist derzeit nicht gegeben. weiterlesen ... Coronahilfen 08.09.2020 12:00 Oberösterreich: 80 Firmen haben bisher Geld aus dem Härtefonds bekommen In Oberösterreich haben bisher 80 Firmen Geld aus dem Härtefonds des Landes für Kleinbetriebe bekommen. Insgesamt wurden rund 280.000 Euro ausbezahlt, im Schnitt 3.500 Euro je Firma. weiterlesen ...
Laden ...