Halbleiter 13.11.2019 14:15 Infineon erkämpft sich Wachstum in der Flaute Der Halbleiterhersteller kann der schwachen Konjunktur am Weltmarkt trotzen und erwartet für das laufende Jahr ein leichtes Plus sowohl beim Umsatz als auch beim Gewinn. Die Flaute am Automarkt spüre man trotzdem deutlich, so Konzernchef Reinhard Ploss. weiterlesen ... Bauindustrie 07.11.2019 11:21 SW Umwelttechnik profitiert von Bauboom in Osteuropa Der Kärntner Betonfertigteilhersteller SW Umwelttechnik profitiert weiter von der guten Baukonjunktur in Ungarn und Rumänien. Doch gleichzeitig geht das Geschäft in Österreich zurück. weiterlesen ... Chemische Industrie 07.11.2019 09:38 Kärntner Chemiefirma Treibacher will Geschäft mit Keramik ausbauen Das Chemieunternehmen Treibacher will in Zukunft mehr Umsatz in den Bereichen Recycling, Hochleistungskeramik und Umweltkatalysatoren machen. Derzeit macht das Geschäft mit der Stahlindustrie und der Gießereiindustrie den größten Anteil aus. weiterlesen ... Kunststoffindustrie 08.10.2019 15:19 Gusenbauer verkauft Mehrheit an Kärntner Sky Plastic "mit erheblichem Gewinn" Der ehemalige SPÖ-Bundeskanzler Alfred Gusenbauer hat mit einem Partner die Mehrheit an der Recyclingfirma Sky Plastic mit 134 Mitarbeitern mit deutlichen Gewinnen verkauft, so Medienberichte. Käufer ist der Mutterkonzern der Supermarktkette "Lidl". weiterlesen ... Drohnen 03.10.2019 16:51 Vielleicht fliegen doch keine chinesischen Drohnen über den Wörthersee Diesen Sommer hat das Land Kärnten eine Kooperation mit der chinesischen Firma Ehang präsentiert. Es geht um elektrisch betriebene Passagierdrohnen, die FACC bauen soll. Das Projekt bekommt viel Geld vom Staat, nämlich 800.000 Euro. Wie es aussieht, kommt nun der Jungfernflug später - oder gar nicht. weiterlesen ... Waffenhersteller 03.10.2019 16:20 Glock: Trotz Umsatzplus ein Viertel weniger Gewinn Der Waffenhersteller Glock hat 2018 zwar den Umsatz um knapp vier Prozent auf 482 Mio. Euro gesteigert, der Gewinn brach aber um ein Viertel auf 51 Mio. Euro ein. weiterlesen ... Forschung 02.10.2019 21:27 Fraunhofer eröffnet in Klagenfurt ein neues Institut für KI Fraunhofer Austria eröffnet ihren vierten Standort in Österreich. Bei dem neuen Institut in Klagenfurt soll der Fokus auf der Digitalisierung und Projekten rund um Künstliche Intelligenz liegen, sowie auf Kooperationen mit kleinen und mittelständischen Betrieben. Eine Finanzierung für die ersten drei Jahre ist gesichert. weiterlesen ...
Laden ...