Coronakrise 13.01.2021 15:41 WKÖ Burgenland fordert ein baldiges Ende des Lockdowns Die Wirtschaftskammer Burgenland unterstützt nun Betriebe, die selbst Testungen durchführen und startet mit mobilen Testteams in allen Bezirken. Nach den massiven Schäden des Vorjahres müsse "spätestens am 25. Jänner" der harte Lockdown enden, fordert Peter Nemeth, Präsident der WK Burgenland. weiterlesen ... Bahn 11.01.2021 19:54 ÖBB investieren heuer 700 Mio. Euro im Osten Österreichs Die ÖBB investieren heuer 700 Mio. Euro in neue Bahnwege, Bahnhöfe und ein Ausbildungszentrum in Wien, Niederösterreich und im Burgenland. Besonders umfangreiche Arbeiten stehen 2021 für Niederösterreich am Programm. weiterlesen ... Bauindustrie 28.12.2020 20:18 Viel Geld für Investitionen in Burgenlands Infrastruktur Heuer gab es rund 190 Millionen Euro an Investitionen für den Ausbau der Infrastruktur im Burgenland. Die Asfinag baute das Autobahnnetz aus, und es gab noch mehr neue Ortsdurchfahrten. weiterlesen ... Coronakrise 02.12.2020 19:11 IV Burgenland kritisiert Quarantäneregeln bei Grenzübertritt "Die Quarantäneregelungen der Bundesregierung zu den Grenzübertritten sind deutlich überzogen", heißt es bei der Industriellenvereinigung Burgenland. Der grenzüberschreitende Güterverkehr und Personenverkehr müsse sichergestellt werden. weiterlesen ... Windkraftindustrie 30.11.2020 15:39 Voestalpine liefert Enercon "Elektrobänder" für Windräder im Burgenland Voestalpine produziert einen Funktionswerkstoff mit speziellen magnetischen Eigenschaften, der in Windkraftanlagen verbaut wird. Zu den Abnehmern gehört der norddeutsche Hersteller Enercon, der gerade neue Windparks im Burgenland baut. weiterlesen ... Bodenversiegelung 24.09.2020 19:19 Land Burgenland führt eine neue Widmungsabgabe ein Das Land Burgenland führt eine Widmungsabgabe ein. Die Novelle des Raumplanungsgesetzes sieht auch eine Preisregulierung für Bauplätze vor. Gemeinden sollen künftig ein Vorkaufsrecht für Burgenländer umsetzen. weiterlesen ... Lebensmittelproduktion 11.09.2020 13:24 Felix Austria verlegt Teil der Produktion nach Tschechien Felix Austria verlegt einen Teil seiner Produktion aus Mattersburg im Burgenland nach Znaim in Tschechien. "Felix Gurkerl werden aber weiterhin von unseren österreichischen Vertragsbauern bezogen", heißt es seitens des Unternehmens. weiterlesen ...
Laden ...