Stahlindustrie 22.10.2018 13:36 Stahlindustrie gegen zu schnellen Ausstieg aus der Kohle Die deutsche Stahlindustrie warnt vor einem zu schnellen Ausstieg aus der Kohle: Mit dem drohenden Anstieg der Strompreise wäre die Wettbewerbsfähigkeit auf dem Weltmarkt massiv gefährdet. weiterlesen ... Stahlindustrie 12.10.2018 12:20 Auch Kanada verhängt jetzt Strafzölle auf Stahl Die Auswirkungen einer "Stahlschwemme" auf Europa könnten sich verschärfen: Jetzt führt auch Kanada neue Quoten und Strafzölle zum Schutz der inländischen Stahlindustrie ein. weiterlesen ... Stahlindustrie 09.10.2018 13:32 Strafzölle in den USA: Voestalpine erkämpft sich 2.360 Ausnahmen Die Voestalpine wehrt sich gegen die neuen Strafzölle der USA auf Stahlprodukte - und meldet jetzt einen wichtigen Teilerfolg. Die Linzer stellten 4.300 Anträge auf Ausnahmen. Bei den bisher 2.640 bearbeiteten Anträgen fällt die Antwort Washingtons in den allermeisten Fällen positiv aus. weiterlesen ... Stahlindustrie 08.10.2018 14:03 Stahlhandel: Türkei plant neue Sonderzölle von 25 Prozent Mit dieser Entscheidung könnte die Türkei die Stahlschwemme nach Europa nochmals verschärfen. Um in der schweren Flaute der eigenen Industrie zu helfen, plant Ankara bei Stahlimporten Sonderabgaben von 25 Prozent. weiterlesen ... Stahlindustrie 01.10.2018 09:56 Aufspaltung von Thyssenkrupp: "Mehr Fokus, mehr Leistungsfähigkeit" - ab 2020 Thyssenkrupp Materials soll den 50-Prozent-Anteil aus dem fusionierten Stahlgeschäft mit dem indischen Partner Tata enthalten, in Thyssenkrupp Industrials AG soll das Geschäft mit Aufzügen oder Zulieferungen für die Autoindustrie gebündelt werden. weiterlesen ... Stahlindustrie 27.09.2018 12:12 Voestalpine: Generalsanierung des riesigen Hochofens A abgeschlossen Der Großhochofen in Linz ist nach einer umfangreichen Sanierung wieder in Betrieb. In der Anlage produziert die Voest rund zwei Drittel der gesamten Roheisenmenge in Linz. Eine Sanierung ist alle 14 Jahre notwendig. weiterlesen ... Stahlindustrie 12.09.2018 15:51 US-Strafzölle: Europas Stahlkonzerne kommen nur mühsam voran Europas Stahlkonzerne haben in Washington tausende Ausnahmen gegen die harte neue Zollpolitik der USA beantragt - doch der Weg zum Erfolg sei mühsam, wie Voest-Chef Wolfgang Eder zugibt. Auch Thyssen und Salzgitter sind betroffen. weiterlesen ...
Laden ...