Stahlindustrie 09.08.2018 12:38 Voestalpine: Stabile Gewinne, eine teure Reparatur - und der Brexit Der heimische Stahlriese Voestalpine kann beim Gewinn im ersten Quartal das Niveau des Vorjahres halten. Teuer wird es bei einer komplexen Reparatur eines Hochofens in Linz - auch der Brexit sei erstmals spürbar, berichtet Konzernchef Wolfgang Eder. weiterlesen ... Strafzölle 26.07.2018 13:35 Überraschender Durchbruch im Handelsstreit mit den USA Die EU und die USA haben eine weitere Eskalation ihres Handelsstreits in letzter Minute abgewendet. Donald Trump spricht von einem "großen Tag". Vertreter der heimischen Wirtschaft zeigen sich vorsichtig optimistisch. weiterlesen ... Außenhandel 25.07.2018 13:01 Donald Trump: "Zölle sind das Größte" Der US-Präsident zeigt sich von der eigenen Handelspolitik überzeugt. Zur Stunde empfängt er EU-Kommissionschef Jean-Claude Juncker im Weißen Haus. Thema Nummer eins: Der eskalierende Handelskonflikt zwischen Washington und Europa. weiterlesen ... Stahlindustrie 24.07.2018 13:09 Jetzt prüft auch China Strafzölle auf Stahl aus Europa Im globalen Stahlstreit hat Peking eine Untersuchung gegen Stahlimporte aus Europa eingeleitet. Der Vorwurf der Chinesen ist nicht ohne Chuzpe: Die EU betreibe Dumping. weiterlesen ... Stahlindustrie 17.07.2018 17:26 Salzgitter will mehrere Stahlwerke von Arcelormittal kaufen Wegen der Übernahme der angeschlagenen italienischen Stahlfirma Ilva muss Arcelormittal Anlagen in Luxemburg und Belgien verkaufen. Der deutsche Stahlriese Salzgitter gehört zu jenen, die ein Gebot abgegeben haben. Hier Details zu den Anlagen. weiterlesen ... Stahlhandel 12.07.2018 16:47 Dumpingstahl: Schutzmaßnahmen der EU offenbar ab nächster Woche Die EU will offenbar ab dem 19. Juli die eigene Stahl- und Aluminiumindustrie gegen steigende Billigimporte aus Übersee schützen. Auslöser sind die Schutzmaßnahmen der Regierung Trump für die Stahlindustrie der USA - und die Umleitung der Billigimporte nach Europa. weiterlesen ... Stahlindustrie 03.07.2018 16:16 Chinesische Industrieprovinz führt Obergrenze bei der Stahlproduktion ein Eine Region mit besonders viel Schwerindustrie will eine Obergrenze bei der Stahlproduktion einführen: maximal 200 Millionen Tonnen pro Jahr. In anderen Provinzen soll eine Steigerung der Produktion verboten werden. Inwieweit die Schritte mit Trumps Politik zusammenhängen, ist offen. weiterlesen ...
Laden ...