Stahlindustrie 03.11.2020 15:24 Thyssenkrupp: Gewerkschaft fordert Staatsbeteiligung von über 25 Prozent Die deutsche Gewerkschaft IG Metall fordert eine Lösung für den angeschlagenen Stahlkonzern Thyssenkrupp Steel bis Weihnachten und einen Staatseinstieg von weit über 25 Prozent. weiterlesen ... Stahlindustrie 13.10.2020 14:44 Thyssenkrupp: Pro und contra Staatsbeteiligung Beim deutschen Stahlriesen Thyssenkrupp sei ein Einstieg des Staates "eine Option", sagt nun Konzernchefin Martina Merz. Der Maschinenbauverband VDMA ist strikt dagegen - weil dies den Wettbewerb verzerren würde. weiterlesen ... Stahlindustrie 07.10.2020 14:53 Thyssenkrupp: Gewerkschaft fordert Teilverstaatlichung - Berlin dagegen Wirtschaftsminister Altmaier lehnt einen Einstieg des Staates beim größten deutschen Stahlhersteller Thyssenkrupp ab. Berlin werde aber die Stahlindustrie beim Wandel der Produktion hin zu "grünem Stahl" unterstützen. weiterlesen ... Stahlindustrie 18.09.2020 14:04 Thyssenkrupp: Einstieg des Staates und Verkauf der Stahlsparte und Marinesparte möglich Medienberichten zufolge prüft Berlin eine staatliche Beteiligung am Stahlriesen Thyssenkrupp. Der Konzern selbst prüft laut unbestätigten Berichten gerade einen Verkauf der riesigen Stahlsparte und der Sparte für Schiffbau. weiterlesen ... Standort Österreich 26.06.2020 13:51 Wifo und IHS: Coronahilfen waren richtig - aber die Schuldenlast ist enorm Die Geld- und Konjunkturhilfen der Regierung gegen die Coronaviruskrise waren absolut notwendig und richtig, auch wenn dies das Budgetdefizit enorm hochtreibe, so die Chefs der Wirtschaftsforschungsinstitute Wifo und IHS. weiterlesen ... Luftfahrt 26.06.2020 13:34 Sehr deutliche Zustimmung für Rettungspaket der Lufthansa Aktionäre der Konzernmutter der AUA haben das milliardenschwere Rettungspaket fast einstimmig angenommen. Angesichts der Situation der Fluggesellschaft wollte nicht einmal Milliardär Thiele eine Revolte wagen. weiterlesen ... Luftfahrt 26.06.2020 13:11 Rettungspaket für Lufthansa: Berlin reagiert erleichtert Die deutsche Regierung reagiert mit Erleichterung auf die Annahme des staatlichen Rettungspaketes für die APA-Mutter Lufthansa. "Wir werden uns nicht in das operative Geschäft einmischen", heißt es seitens des Finanzministers Scholz und des Wirtschaftsministers Altmaier. weiterlesen ...
Laden ...