Windkraftindustrie 17.10.2018 12:20 Siemens und Iberdrola legen Streit um Gamesa bei Siemens und der spanische Versorger Iberdrola legen den Streit um den neuen Windkraftkonzern Siemens Gamesa bei: Es kommt zu zahlreichen Neubesetzungen im Management. weiterlesen ... Personalia 09.10.2018 11:40 Franzose Guillaume Faury als neuer Chef von Airbus nominiert Der Verwaltungsrat von Airbus hat den Franzosen Guillaume Faury als künftigen Chef des Luftfahrtkonzerns nominiert. Er soll im Frühjahr dem Deutschen Tom Enders nachfolgen, der keine Verlängerung seiner Amtszeit anstrebt. weiterlesen ... Übernahmen 30.07.2018 15:58 Oberösterreichischer Wälzlagerhersteller NKE wird komplett spanisch Alle Anteile am Wälzlagerproduzenten NKE mit Sitz in Steyr gehen an die spanische Gruppe Fersa. Das berichten spanische Medien. NKE, von Mitarbeitern aus dem ehemaligen Steyr Wälzlager gegründet, ist auf Präzisionslager für den industriellen Einsatz spezialisiert. weiterlesen ... Schiffbau 20.07.2018 15:12 Saudi-Arabien will fünf Kriegsschiffe mit spanischer Firma bauen Saudi-Arabien will zusammen mit dem spanischen Rüstungskonzern Navantia fünf Kriegsschiffe bauen. Der Deal ist sehr umstritten: Das erzkonservative arabische Land ist ein wichtiger Waffenimporteur, führt aber gerade Krieg gegen das ebenfalls arabische Land Jemen. weiterlesen ... Strafzölle 20.06.2018 10:23 Trump lässt neue Zölle für Chinas Einfuhren prüfen Ein Volumen von 200 Milliarden Dollar haben mögliche neue Handelsaufschläge auf Einfuhren aus China, die der US-Präsident gerade prüfen lässt - falls sich Peking weigere, "seine Praktiken zu ändern". weiterlesen ... Exportwirtschaft 19.06.2018 12:07 DIHK: Steigende Risiken für Industriebetriebe in Spanien und Italien Die Risiken für Firmen aus Mitteleuropa bei Geschäften in Italien und Spanien steigen deutlich, so eine Analyse des Deutschen Industrie- und Handelskammertages. Die beiden Länder seien "Sorgenkinder im Auslandsgeschäft". weiterlesen ... Autoindustrie 02.05.2018 13:58 Opel: Politiker warnen vor drohender Abwanderung von Fachkräften Mitarbeiter von Opel in Deutschland warten weiter darauf, ob der Mutterkonzern PSA in die deutschen Werke investieren wird. Besonders die Zukunft des Werks in Eisenach ist weiter ungewiss. weiterlesen ...
Laden ...