Sozialpartnerschaft 26.02.2020 14:40 100 Jahre Arbeiterkammer: Wirtschaftskammer gratuliert Harald Mahrer, Chef der WKÖ, hat der Arbeiterkammer zum 100-jährigen Bestehen gratuliert. Die Sozialpartnerschaft sei eine österreichische Erfolgsgeschichte - nun gelte es, "gemeinsam Herausforderungen der Zukunft" anzugehen. weiterlesen ... Arbeitszeit 20.05.2019 17:16 Baugewerkschafter Muchitsch fordert lückenlose Aufzeichnung der Arbeit am Bau Nach dem EuGH-Spruch zu Arbeitszeitaufzeichnungen fordert der oberste Baugewerkschafter Josef Muchitsch (SPÖ) für seine Branche "endlich lückenlose Aufzeichnungen" der Arbeitszeit, die es in der Praxis viel zu oft nicht gebe - gerade im Mittelstand. weiterlesen ... Sozialpartner 15.05.2019 15:03 Arbeiterkammer zu 100 Jahren Betriebsrätegesetz: "Unsere Kraft liegt im Miteinander" "Zusammen sind wir stark, sagt Renate Anderl, Präsidentin der Arbeiterkammer, auf der Veranstaltung „Erfolgsmodell Mitbestimmung. 100 Jahre Betriebsrätegesetz“ von AK und ÖGB. weiterlesen ... Sozialpartner 07.03.2019 13:09 Vorarlberger Arbeiterkammerpräsident Hämmerle wiedergewählt Hubert Hämmerle, amtierender Präsident der Arbeiterkammer Vorarlberg, ist bei der konstituierenden Vollversammlung mit einer großen Mehrheit der Stimmen wiedergewählt worden. Als Vizepräsidenten wurden Bernhard Heinzle, Jutta Gunz und Manuela Auer gewählt. weiterlesen ... Sozialpartner 05.03.2019 18:18 ÖGB verzeichnet stärkstes Wachstum seit 1984 Der ÖGB ist im Vorjahr kräftig gewachsen. Rund 20.000 Arbeitnehmer traten 2018 dem Gewerkschaftsbund bei - der stärkste Zuwachs seit 1984, so Präsident Wolfgang Katzian. weiterlesen ... Löhne 18.01.2019 11:43 Kollektivverträge: Drei Prozent mehr für Beschäftigte der Energiewirtschaft Einigung bei den Verhandlungen zum KV der Energiewirtschaft: Die Beschäftigten bekommen ab Februar um 3,4 Prozent mehr Lohn. Sowohl der Branchenverband Oesterreichs Energie als auch die Gewerkschaft betonen die konstruktive Stimmung bei den Gesprächen. weiterlesen ... Standort Österreich 03.01.2019 14:26 Steuerreform und KÖSt: Gegensätzliche Positionen der Sozialpartner Harald Mahrer fordert eine Absenkung der KÖSt auf höchstens 19 Prozent. Dagegen fordert die Gewerkschaft eine Steuerreform, die Arbeit und Konsum entlastet, statt Arbeitgeber weiter "über Gebühr profitieren" zu lassen. weiterlesen ...
Laden ...