Metaller-KV 09.11.2018 16:05 Politologe Filzmaier: Es geht um Grundsätzlicheres als nur Streik Politikwissenschafter Peter Filzmaier meint, im Ringen um den Metaller-KV gebe es viele Indizien dafür, dass es heuer um mehr gehe als nur um die üblichen Rituale. weiterlesen ... Löhne 28.06.2018 11:54 Eisenbahner-KV: Verhandlungen nach fünf Runden noch ohne Ergebnis Auch die letzte Verhandlungsrunde brachte keine Einigung beim Kollektivvetrag für die Beschäftigen des Eisenbahnsektors. Beim Autobus-KV will die Wirtschaftskammer nach Angaben der Gewerkschaft eine Erhöhung der Wochenstunden auf 50 und die Erhöhung der täglichen Arbeitszeit auf 10 Stunden. weiterlesen ... Arbeitsrecht 11.06.2018 10:08 60-Stunden-Woche: Gewerkschaften weisen Kampagne des Wirtschaftsbunds zurück Bei der von der Industrie gewünschten massiven Lockerung der Arbeitszeitregeln legen Vertreter der Arbeitgeber und Arbeitnehmer völlig gegensätzliche Umfragen vor. Sozialpolitiker Josef Muchitsch weist die Argumente der IV zurück: In Österreich sei noch kein einziger Auftrag wegen "Unflexibilität bei Arbeitszeiten durch die Beschäftigten" zu spät fertig geworden. weiterlesen ... Sozialpartner 18.05.2018 17:30 Ära Leitl zu Ende: Mahrer neuer Präsident der WKÖ Nach 18 Jahren mit Christoph Leitl an der Spitze der Wirtschaftskammer übernimmt nun Harald Mahrer - und fordert als Erstes eine Lösung in der Frage der Flexibilisierung der Arbeitszeiten. weiterlesen ... Löhne 26.03.2018 16:55 Mehr Lohn für Spediteure in Österreich Ab April steigen die Löhne der mehr als 40.000 Beschäftigten in den österreichischen Speditionsfirmen und Lagereibetrieben. Der Lohnanstieg liegt über der aktuellen Inflationsrate. weiterlesen ... Metallindustrie 07.11.2017 08:17 Metaller-KV: Der Ton wird rauer, doch nichts passiert Auch die fünfte Runde der Verhandlungen zum Metaller-KV wurde ergebnislos abgebrochen. Die Gewerkschaften haben Kampfmaßnahmen angekündigt, die Arbeitgeber klagen über eine „schwere Beschädigung der Sozialpartnerschaft“. weiterlesen ... Metallindustrie 06.11.2017 15:51 Metaller-KV: Weiter verhärtete Fronten Während der laufenden fünfter Verhandlungsrunde über die Löhne in der metalltechnischen Industrie fordert die Seite der Arbeitnehmer weiter vier Prozent mehr Lohn - Arbeitgeber zeigen sich "verärgert". Nun könnten Kampfmaßnahmen folgen. weiterlesen ...
Laden ...