Versorger 16.01.2019 16:43 Harte Kritik des Rechnungshofs an Smart Metern Bei der Einführung der umstrittenen digitalen Zähler listet der Rechnungshof eine ganze Reihe von schwerwiegenden Problemen auf. Demnach fehlt es an Transparenz, die Kosten für Verbraucher seien unklar, es gebe Fehler im Management - und die E-Control agiere viel eifriger, als ihr zustehe. weiterlesen ... Energieversorger 14.12.2018 16:54 EVN verschiebt Einführung der neuen Stromzähler - Investitionskurs geht weiter Der niederösterreichische Energieversorger will die geplanten Investitionen in Stromnetze, Windparks und die Trinkwasserversorgung tätigen, kritisiert aber den gesetzlichen Rahmen der Energiewende. Die sogenannten intelligenten Stromzähler sollen erst später eingeführt werden - hier ist von Softwareproblemen die Rede. weiterlesen ... Digitalisierung 05.04.2018 14:17 Smart Meter: Deutschland lässt sich viel mehr Zeit als Österreich Die Einführung der neuen digitalen Stromzähler in Deutschland passiert sehr viel langsamer als in Österreich. Derzeit fehlen Genehmigungen für die enormen Datenmengen, die später übertragen werden müssen. weiterlesen ... Oberösterreich 14.02.2018 14:20 Energie AG präsentiert eine "schlaue" Wärmepumpe Eine in Oberösterreich neu entwickelte Wärmepumpe sucht sich für ihren Betrieb automatisch die Zeiten mit dem niedrigsten Strompreis aus. Die Versorger Energie AG und Linz Strom versprechen Kosteneinsparungen von einem Fünftel. weiterlesen ... Energiewirtschaft 19.12.2017 12:14 EU bereitet den Weg für flexible Stromtarife vor Die Energieminister der EU-Staaten haben neue Regeln bei Stromtarifen vereinbart. Offiziell ist die Rede von den Möglichkeiten der Einsparung. In Wirklichkeit regiert in Zukunft das Motto: Je mehr Menschen gerade Strom brauchen, desto teurer wird es. weiterlesen ... Smart Meter 19.12.2017 11:49 Energieversorger bekommen mehr Zeit bei der Einführung der Smart Meter Ursprünglich wollte Österreich bei der Einführung der umstrittenen neuen digitalen Stromzähler die Vorgaben der EU deutlich übertreffen. Jetzt wird der Zeitplan angepasst, obwohl wichtige Fragen weiter offen sind. weiterlesen ... Stromwirtschaft 07.12.2017 15:05 Smart Meter: Auch am neuen Plan gibt es Kritik Ein Entwurf des Wirtschaftsministeriums sieht längere Fristen für die Einführung der neuen Stromzähler vor. Von der Liste Pilz kommt trotzdem Kritik am Druck auf die Verbraucher: Auch wenn sie die Überwachung durch Smart Meter ablehnen, werden die Zähler installiert - mit dem Versprechen, dass eine bestimmte Software nicht aktiviert wird. weiterlesen ...
Laden ...