Bauindustrie 20.01.2020 14:47 Strabag, Swietelsky und Marti bieten für Bahntunnelprojekte in Slowenien Drei Tunnelbauer aus Österreich bieten für ein großes Bauprojekt in Slowenien mit. Dabei geht es um die Strecke zwischen dem Hafen Koper und dem Bahnkoten Divaca, die großteils aus Tunneln bestehen soll. Es bewerben sich aber auch Konkurrenten aus Italien, der Türkei und China. weiterlesen ... Bauindustrie 04.12.2019 21:46 Karawankentunnel nach Österreich: Türkische Firma gewinnt den Auftrag Die türkische Baufirma Cengiz legt das billigste Gebot für den Bau der zweiten Röhre des Karawankentunnels auf slowenischer Seite nach Österreich. Eine Auftragsvergabe an diese Firma ist damit sehr wahrscheinlich - die Wiener Firmentochter von Implenia geht damit leer aus. weiterlesen ... Tunnelbau 26.11.2019 14:13 Karawankentunnel: Drei Bewerber in der Endrunde In Kürze will die slowenische Autobahngesellschaft über den Bau der slowenischen Seite der zweiten Röhre des Karawankentunnels nach Österreich verhandeln. Unter den Bewerbern sind Österreicher mit Schweizern sowie Slowenen und Türken. weiterlesen ... Bauindustrie 11.11.2019 08:27 Lohndumping: Treffen von 59 Baugewerkschaften Europas in Wien Auf Österreichs Baustellen gehören dubiose Anbieter aus dem Süden und Osten Europas weiterhin zum Alltag - inklusive Dumpinglöhnen, unter Umgehung heimischer Sozialstandards und zum Schaden österreichischer Arbeiter. Lohndumping war deshalb Hauptthema beim Treffen von 59 europäuschen Baugewerkschaften in Wien mit Gastgeber Josef Muchitsch von der GBH. weiterlesen ... Auszeichnung 06.11.2019 11:39 Die Molkerei Ljubljanske mlekarne ist die Fabrik des Jahres in Slowenien Auch in Slowenien wird der Preis der "Fabrik des Jahres" vergeben. Heuer wurde die Molkerei "Ljubljanske mlekarne" als bestes Industrieunternehmen ausgezeichnet. weiterlesen ... Bauindustrie 09.10.2019 17:29 Bahnbau: Pech für die Strabag beim Großauftrag in Slowenien Österreichs größter Baukonzern geht bei einem Großauftrag im slowenischen Bahnbau leer aus: Den Ausbau eines Abschnitts an der Grenze zu Österreich übernimmt ein slowenisches Konsortium. weiterlesen ... Pharmaindustrie 01.10.2019 15:07 Novartis verlegt Produktion aus Slowenien nach Tirol Die Novartis Gruppe verlegt ihre Produktion von Penizillin vom Werk Prevalje in Slowenien an den Standort in Kundl in Tirol. Ein Standort in Italien wird verkauft. weiterlesen ...
Laden ...