Bauindustrie 15.07.2019 16:13 Slowenischer Entsendebonus - Muchitsch: Slowenien entsendet Bosnier Die Gewerkschaft Bau-Holz kritisiert erneut den slowenischen Entsendebonus, über den meist Arbeiter aus Bosnien-Herzegowina nach Österreich entsandt würden: Dies sei gegen geltendes Recht der EU - und die Wirtschaftskammer tue nichts. weiterlesen ... Zulieferer 12.07.2019 16:44 Magna Steyr hat das neue Werk in Slowenien jetzt offiziell eröffnet Magna Steyr produziert seit März in der neuen Lackieranlage in Hoce bei Maribor in Slowenien. Diese Woche hat das Unternehmen den Standort auch offiziell eröffnet. weiterlesen ... Entsendebonus 10.07.2019 14:26 Lohndumping: Wien prüft Schritte gegen Slowenien Slowenien bekommt viel Geld von der EU - auch vom Nettozahler Österreich. Seinen eigenen Betrieben, die Handwerker ins Ausland entsenden, gewährt das Land aber satte Steuervorteile - ein enormer Nachteil für Betriebe aus Österreich. weiterlesen ... Standort 08.07.2019 12:57 Österreichs Handwerker protestieren gegen "Entsendebonus" Sloweniens Slowenien bekommt viel Geld von der EU - auch vom Nettozahler Österreich. Seinen eigenen Betrieben, die Handwerker ins Ausland entsenden, gewährt das Land aber satte Steuervorteile - ein enormer Vorsprung beim Preis gegenüber österreichischen Handwerksbetrieben. weiterlesen ... Wirtschaftspolitik 07.06.2019 13:47 Drei-Meere-Initiative - Österreich pocht auf Führungsrolle der EU Österreich sieht die von den USA betriebene "Drei-Meere-Initiative" zur engeren Kooperation in Mittel- und Osteuropa positiv, wendet sich aber gegen "Doppelgleisigkeiten". weiterlesen ... Wasserkraft 31.05.2019 15:06 Slowenien will doch keine Wasserkraftwerke an der Mur bauen Slowenien hat jetzt den Plan für acht neue Wasserkraftwerke an der Mur direkt an der Grenze zu Österreich jetzt offiziell fallen gelassen. Umweltschützer aus Slowenien und Österreich haben mit der Kampagne "Rettet die Mur" massiv gegen die Pläne protestiert. weiterlesen ... Bahnindustrie 28.05.2019 16:39 Stadler Rail gewinnt weiteren Großauftrag aus Slowenien Die slowenischen Staatsbahnen bestellen beim Schweizer Bahnindustriekonzern Stadler zusätzliche 26 Züge nach. Die Schweizer liefern in das Land insgesamt 52 Züge im Auftragswert von 320 Millionen Euro. weiterlesen ...
Laden ...