Energieindustrie 11.05.2020 15:55 Siemens Energy soll im September an die Börse - trotz allem Konzernchef Joe Kaeser erwartet die Talsohle im laufenden Quartal, eine grundlegende Erholung werde viel länger dauern. Trotzdem stehen bei Siemens derzeit Aufträge von 69 Milliarden Euro in den Büchern. Der Zeitplan für die endgültige Abspaltung von Siemens Energy bleibt. weiterlesen ... Siemens 25.03.2020 16:08 Siemens: Hintergründe zum neuen Chef - Börsengang von "Energy" trotz Corona Mitten in der Coronakrise und im Konzernumbau wechselt Siemens zentrale Teile seiner Führung aus: Wie berichtet heißt der neue starke Mann Roland Busch. Der milliardenschwere Börsengang von Siemens Energy soll trotz Corona im September kommen. weiterlesen ... Kraftwerke 10.03.2020 15:02 Insider: Jetzt sucht Siemens fremden Ankerinvestor für seine Energiesparte Siemens will seine riesige Sparte für Kraftwerke und Turbinen im Herbst an die Börse bringen - die auch große Standorte in Österreich betreibt. Eingeweihte berichten, dass der Konzern selbst den größten Teil am neuen Unternehmen abgeben und nur einen kleinen Teil selbst behalten will. weiterlesen ... Kraftwerkbau 12.11.2019 19:45 Siemens Energy: Vorbereitungen der Abspaltung im Zeitplan Siemens will seine riesige Energiesparte im Herbst 2020 an die Börse bringen, weil sie zu wenig Rendite abwirft. Trotz sehr vieler Kündigungen will Michael Sen, der designierte Chef des künftigen Konzerns, in den Werken gar eine "Aufbruchstimmung" wahrgenommen haben. weiterlesen ...
Laden ...