Standorte16.01.2018 08:25 Osram rüstet sich mit "unsichtbarem Licht" für Roboterautos Mit großen Investitionen rüstet sich Osram für neue Technologien und Märkte. In Regensburg erhöht der Konzern die Zahl der Mitarbeiter von 2.200 auf 3.000. In Berlin entsteht ein neues Zentrum für den Bereich autonomes Fahren. weiterlesen ... Energiewirtschaft15.01.2018 16:11 Wieder eine Niederlage für Siemens im Streit um Turbinen für die Krim Siemens muss im Streit um die Nutzung von Kraftwerkturbinen auf der Halbinsel Krim vor einem Gericht in Moskau erneut eine Niederlage hinnehmen. Der Münchner Konzern will jedochg weiterhin eine Änderung erreichen. weiterlesen ... Medizintechnik 08.01.2018 11:43 Siemens will seine Medizintechniksparte schon im März an der Börse sehen Eingeweihten zufolge will Siemens den Börsengang seiner Sparte für Medizintechnik auf den kommenden März vorziehen. Dabei soll ein milliardenschwerer Minderheitsanteil von "Healthineers" verkauft werden - die meisten Anteile sollen weiter Siemens gehören. weiterlesen ... Außenhandel04.01.2018 10:55 Geschäfte im Iran: Nach Euphorie kehrt Enttäuschung ein Nach dem Atomdeal wollten viele Exporteure ihre Geschäfte im Iran wieder ankurbeln - doch inzwischen ist davon nicht viel geblieben. Die aktuellen Unruhen sorgen für eine weitere weitere Verunsicherung. weiterlesen ... Förderungen03.01.2018 14:20 "Industrie 4.0" im Förderfokus Forschung und Entwicklung an den Schnittstellen zwischen Wirtschaft und Wissenschaft gilt als besonderes lohnendes Förderziel. Aktuell stehen die Themen Industrie 4.0 und Spin-offs im Fokus. weiterlesen ... Windkraftindustrie03.01.2018 13:18 Siemens Gamesa gewinnt den bisher größten Auftrag In schwierigen Zeiten meldet der deutsch-spanische Windanlagenbauer den größten Auftrag seiner jungen Firmengeschichte: Siemens Gamesa liefert 125 Windräder mit einer Leistung von 262 Megawatt für ein Windkraftwerk in Ägypten. weiterlesen ... Finanzfirmen03.01.2018 13:11 Vor Börsengang der Medizintechnik: Siemens testet Interesse der Fonds Siemens plant den Börsengang seiner lukrativen Sparte für Medizintechnik. Der Konzernbereich mit dem Namen "Healthineers" soll bis zu 40 Milliarden Euro einbringen. Im Vorfeld gibt es Gespräche mit großen Investoren - wie etwa chinesischen Staatsfonds. weiterlesen ...
Laden ...