Elektroautos 13.05.2019 14:48 Shell baut heuer 50 Schnellladesäulen in Deutschland Der britisch-niederländische Shell-Konzern startet den Bau von Schnellladesäulen an seinen Tankstellen in Deutschland. Geplant sind insgesamt 100 Ladepunkte und eine Leistung von 150 Kilowatt. weiterlesen ... Rohstoffe 25.02.2019 17:46 China kurbelt weltweite Nachfrage nach Flüssiggas an Die Nachfrage nach LNG steigt vor allem in Asien stark an, so Daten des Energiekonzerns Shell. Dahinter stehen unter anderem die Bemühungen Chinas, mit dem Umstieg auf Erdgas die massive Umweltverschmutzung zumindest etwas einzudämmen. weiterlesen ... Energieverbrauch 20.02.2019 15:22 Flüssiggas als Hoffnungsträger bei großen Motoren Mit LNG könne der Ausstoß von Treibhausgasen besonders bei großen Motoren, etwa in Schiffen und Lastwagen, stark gesenkt werden, so eine Analyse von Shell. Der milliardenschwere Erdölmulti investiert einen kleinen Teil seiner Erlöse in die Erforschung alternativer Antriebe. weiterlesen ... Stromspeicher 18.02.2019 15:32 Ölriese Shell kauft Münchner Stromspeicher-Hersteller Sonnen Der Erdölriese Shell übernimmt den Stromspeicher-Hersteller Sonnen, einer "der weltweit führenden Anbieter von intelligenten, dezentralen Stromspeichern", heißt es bei Shell. Im Vorjahr kaufte BP einen Zulieferer für Elektroauto-Ladestationen. weiterlesen ... Analyse 07.02.2019 19:29 Nord Stream 2: OMV-Projekt mit geopolitischer Sprengkraft Seit fast neun Jahren strömt Erdgas durch die Nord-Stream-Pipeline unter der Ostsee von Russland nach Deutschland. Die Pläne für das Parallelprojekt Nord Stream 2, das auch vom heimischen Mineralölkonzern OMV finanziert wird, sorgen immer wieder für politische Spannungen. weiterlesen ... Erdgas 28.12.2018 16:37 OMV schließt große Übernahme in Neuseeland ab Der heimische Mineralölkonzern hat eine mehr als 500 Millionen Euro schwere Übernahme in Neuseeland abgeschlossen. Der Deal mit Shell umfasst die Ausbeute des größten Gasproduktionsfelds des Landes. weiterlesen ... Erdgas 07.12.2018 06:47 39 neue LNG-Tankstellen quer durch Europa geplant Ein Konsortium aus Autoherstellern, der Mineralölindustrie und Finanzfirmen will ein europaweites Netz mit 39 Flüssiggas-Tankstellen bauen. Österreich ist nicht dabei. Geplant ist auch die Produktion von "biologischem" LNG aus organischen Abfällen. weiterlesen ...
Laden ...