Rohstoffe 26.02.2018 17:06 Shell warnt vor möglichen Lieferengpässen bei LNG Die Nachfrage der Industrie nach verflüssigtem Erdgas steigt. Es seien neue Produktionsanlagen nötig, heißt es beim Energieriesen Shell. Sonst könnte es in einigen Jahren zu Lieferengpässen kommen. weiterlesen ... Nord Stream 2 25.04.2017 12:59 OMV und Partner zahlen die Hälfte - Gazprom bleibt alleiniger Aktionär Bei der Finanzierung der umstrittenen Gasröhre von Gazprom durch die Ostsee zeichnet sich eine Lösung ab. Die OMV und vier weitere europäische Energiefirmen zahlen jeweils bis zu 950 Millionen Euro. Gazprom soll allerdings "alleiniger Aktionär" des Projekts bleiben. weiterlesen ... Alternative Antriebe 19.01.2017 16:34 Kooperation von Weltkonzernen soll Wasserstoff-Antrieb salonfähig machen Eine Allianz aus Autoherstellern und anderen Weltkonzernen will dem Wasserstoff-Antrieb zum Durchbruch auf der Straße verhelfen. Daimler, BMW, der Gasehersteller Linde und zehn weitere Unternehmen investieren dafür jährlich 1,4 Milliarden Euro in Technik. weiterlesen ... Öl und Gas 04.01.2017 08:56 29 ausländische Energieunternehmen buhlen um Irans Öl- und Gasvorkommen Total aus Frankreich, Eni aus Italien sowie Gazprom und Lukoil aus Russland und noch 25 andere ausländische Energiekonzerne wurden vom Iran für Öl- und Gasprojekte im Iran zugelassen. weiterlesen ... Hintergrund 01.08.2016 13:58 Der Brexit und das Brent: Was geschieht mit Großbritanniens Öl? Der erste Brexit-Schock scheint verdaut zu sein, aber die drohenden Konsequenzen des EU-Ausstiegs Großbritanniens lassen auch die britische Ölbranche über die Zukunft rätseln. Die Förderung in der Nordsee gehört zur teuersten der Welt - wovon die heimische OMV ein Lied singen kann. weiterlesen ... Energie 01.07.2016 14:15 Gazprom will zehn Prozent am LNG-Weltmarkt erreichen Gazprom will seinen Weltmarktanteil bei Flüssigerdgas auf ein Zehntel ausbauen und damit neue Exportmöglichkeiten nach Übersee eröffnen. Konzernchef Miller zufolge bleiben aber beim Gasexport nach Europa die Pipelines klar im Vorteil. weiterlesen ... Brexit 24.06.2016 20:36 Der Brexit ist da: Die 12 wichtigsten Auswirkungen auf den Standort Europa Die britische Regierung muss ihre Beziehungen mit der Europäischen Union nach dem Votum der Bürger für einen Austritt aus der Staatengemeinschaft neu regeln. Weitreichende Konsequenzen für den Standort Europa zeichnen sich ab. Hier die wichtigsten. weiterlesen ...
Laden ...