Gummiindustrie 23.04.2020 13:13 Semperit stoppt Verkaufsprozess seiner Medizinsparte Nachdem die Nachfrage nach medizinischen Gummihandschuhen förmlich explodiert ist, hat der heimische Gummiverarbeiter Semperit die Verkaufspläne seiner Sparte Sempermed gestoppt. Doch das letzte Wort ist offenbar noch nicht gesprochen. weiterlesen ... Coronavirus 26.03.2020 15:27 60 Millionen Arzthandschuhe - Semperit kooperiert mit Bundesregierung In der Coronakrise arbeitet der Wiener Konzern Semperit mit dem Krisenstab der österreichischen Regierung zusammen. Geplant ist die Lieferung von 60 Millionen Schutzhandschuhen, die Semperit in Malaysia herstellt. Die erste AUA-Maschine mit dem Material landet noch diese Woche in Wien. weiterlesen ... Gummiindustrie 20.03.2020 19:55 Semperit hat sich acht Quartale hintereinander verbessert - Ausblick offen Der niederösterreichische Gummiausrüster habe sich acht Quartale hintereinander verbessert - "trotz spürbarer konjunkturbedingter Umsatzeinbußen", so Konzernchef Martin Füllenbach. Wie es nun weitergeht, ist jedoch offen. weiterlesen ... Coronavirus 12.03.2020 15:26 Semperit: Lieferung von Medizin-Handschuhen dauert inzwischen Monate Wegen des Coronavirus kommen Hersteller von Gummihandschuhen kaum nach: "Für einzelne Produkte beträgt die Lieferzeit mittlerweile mehr als 20 Wochen", meldet etwa Semperit. Die Sparte verkaufen will der österreichische Hersteller trotzdem. weiterlesen ... Medizintechnik 28.01.2020 13:12 Semperit verkauft Sempermed - Werk in Wimpassing soll bleiben Der Wiener Gummiverarbeiter Semperit hat sich für den Verkauf seiner angeschlagenen Medizinsparte Sempermed entschieden, die ein Drittel des Umsatzes erwirtschaftet. Das große Werk in Wimpassing soll aber erhalten bleiben, so Konzernchef Füllenbach. weiterlesen ... Gummiindustrie 18.12.2019 14:20 Wegen der Medizinsparte: Semperit erwartet einen Jahresverlust Der heimische Gummiverarbeiter muss in seiner Medizinsparte Sempermed knapp 50 Millionen Euro abschreiben. Deswegen werde das Ergebnis der ersten drei Quartale 2019 voraussichtlich negativ sein und das Jahresergebnis ebenfalls, so Semperit. weiterlesen ... Gummiindustrie 21.11.2019 14:14 Semperit prüft einen Verkauf seiner Medizinsparte Bei Semperit ist die Medizinsparte Sempermed wieder schärfer unter Druck geraten. Die Sparte betreibt Werke in Malaysia und Österreich und macht ein Drittel des Konzernusatzes. Nun werden für sie verschiedene Optionen geprüft - auch ein Verkauf. weiterlesen ...
Laden ...