Standorte 19.06.2018 12:48 Semperit schließt eines seiner drei Werke in China Der heimische Industriekonzern Semperit stoppt die Produktion in einem seiner drei Werke in China. Der Standort der Sparte Sempertrans wird komplett stillgelegt, 120 Mitarbeiter sind betroffen. Dagegen seien die beiden Werke in Shanghai "gesichert", wie der Hersteller mitteilt. weiterlesen ... Restrukturierung 12.06.2018 12:20 Semperit-Chef Füllenbach: "Wir haben zu viel ‚me too‘ im Konzern" Martin Füllenbach muss den heimischen Kautschukhersteller Semperit umbauen. Er erzählt im Interview, wo es in dem Traditionskonzern krankt, welche Rezepte er dagegen hat – und warum ihn die Heldenverehrung eines Amtsvorgängers persönlich auf die Palme treibt. weiterlesen ... Industriemagazin im Juni 30.05.2018 13:34 Das lesen Sie im neuen INDUSTRIEMAGAZIN Selbst der geniale Welterklärer Stephen Hawking bezeichnete unsere Zeit als das „Zeitalter der Komplexität“. Wie können Führungskräfte damit erfolgreich umgehen? weiterlesen ... Gummiindustrie 25.05.2018 12:59 Semperit kämpft weiter mit dem "Übergangsjahr" Der heimische Gummikonzern Semperit arbeitet weiter am Turnaround. Das Wachstum der Weltwirtschaft sei dabei hilfreich, so der Hersteller - der Verlust im ersten Quartal ist trotzdem gestiegen. weiterlesen ... Gummiindustrie 16.03.2018 14:54 Schwierigkeiten bei Semperit gehen weiter - der Umbau auch Der heimische Gummikonzern Semperit hat seinen Nettoverlust im Jahr 2017 verdreifacht und gibt keinen Ausblick auf die nächsten Quartale. Der Umbau soll jedenfalls weitergehen. "Ich rüttle an jedem Baum", sagt Konzernchef Füllenbach. weiterlesen ... Personalia 02.03.2018 17:15 B&C nominiert neue Aufsichtsräte bei Amag, Lenzing und Semperit Der Miteigentümer der drei heimischen Konzerne nimmt einige personelle Änderungen in den Aufsichtsräten vor - mit einigen Überraschungen. Hier die Details. weiterlesen ... Kautschukindustrie 02.02.2018 12:22 Semperit-Betriebsrat: "Da wird auf höchstem Niveau geraunzt" Bei Semperit stehen große Umstrukturierungsmaßnahmen an. Belegschaftsvertreter sind zuversichtlich, dass das nicht auf Kosten des Personals geht: "Die Auftragsbücher sind voll. Wir sind wirtschaftlich ausgezeichnet aufgestellt." weiterlesen ...
Laden ...