Rohstoffe 11.12.2019 21:56 Armee der USA will jetzt Lieferketten für Seltene Erden selbst managen Ohne Seltene Erden kann man weder Elektronik noch moderne Waffen produzieren. Die Armee der USA will nun den Bau von Fabriken für Seltene Erden selbst finanzieren, um die Abhängigkeit von China zu senken. weiterlesen ... Rohstoffe 25.10.2019 13:52 Bericht: China will Seltene Erden in Nordkorea zukaufen Nordkorea bietet China offenbar Zugang zu Vorkommen der heiß begehrten Seltenen Erden an. Doch das Zustandekommen dieses Deals ist fraglich. weiterlesen ... Rohstoffe 09.08.2019 12:57 Export von Seltenen Erden steigt: China macht seine Drohungen nicht wahr Peking hat wiederholt gedroht, die Importe von Seltenen Erden massiv einzuschränken - was viele Industriebranchen weltweit empfindlich treffen würde. Neuen Statistiken zufolge hat das Land aber zuletzt seine Ausfuhren der Rohstoffe stark erhöht. Eine deutsche Studie zeigt, wie abhängig die westliche Industrie von den Rohstoffen Chinas inzwischen ist. weiterlesen ... Rohstoffe 05.07.2019 13:59 Greenpeace warnt vor dem zerstörerischen Bergbau in der Tiefsee Große Industrienationen planen die massive Ausbeutung von Bodenschätzen auf dem Grund der Meere und Ozeane. Die Folgen des schweren Eingriffs in die empfindlichen Ökosysteme hätten verheerende Folgen, warnen Umweltschützer. weiterlesen ... Seltene Erden 31.05.2019 15:35 Deutschland: Keine Engpässe bei Seltenen Erden zu befürchten Sollte sich der Handelskrieg zwischen den USA und China verschärfen, muss die Industrie in Europa keine Lieferengpässe bei Seltenen Erden befürchten, so die deutsche die Bundesanstalt für Geowissenschaft und Rohstoffe. weiterlesen ... Handelskonflikt 29.05.2019 15:57 Förderung Seltener Erden als Chinas neue Waffe Seltene Erden sind für die Herstellung sehr vieler neuer Technologien unverzichtbar. China hat in den letzten Jahren bei vielen dieser Rohstoffe die Ausbeutung Schritt für Schritt unter seine Kontrolle gebracht. Nun setzt Peking diesen Vorteil als Waffe ein - nicht zum ersten Mal. weiterlesen ... Rohstoffe 21.07.2016 15:29 UN: Abbau von Rohstoffen steigt weltweit weiter stark an Der Abbau von Rohstoffen hat sich seit 1970 mehr als verdreifacht. Wenn der industrielle Verbrauch weiter so ansteigt, wird sich nach Analysen der UNO der Klimawandel drastisch verschlimmern und die Armut weiter ansteigen - und damit auch die internationalen Verteilungskonflikte. weiterlesen ...
Laden ...