Ölpreise 22.04.2020 10:06 Ölmärkte: Kein Grund für "allzu große Panik" - sagt Moskau Nach dem historischen Ölpreisabsturz in den USA warnt Russland vor Panik auf den Weltmärkten. Grund für eine apokalyptische Stimmung gebe es nicht, so ein Sprecher von Präsident Putin: Bei den Ölpreisen werde es mittelfristig erdrutschartige Veränderungen nicht geben. weiterlesen ... Ölpreise 22.04.2020 10:06 Ölpreise: Konktrakte waren der Treiber hinter dem Absturz Ein wichtiger ein Grund für den historischen Absturz des Erdölpreises waren Termingeschäfte: Die Kündigungsfrist für Lieferverträge im Mai fällt mitten in die Coronakrise. weiterlesen ... Energie 20.04.2020 21:20 Ölpreise stürzten historisch ab - erstmals negativer Preis bei WTI-Future Zum ersten Mal wurden Kontrakte für die amerikanische Ölsorte WTI mit einem negativen Preis gehandelt. Es gibt derzeit fast keine Abnehmer mehr, und die Lager sind nahezu voll. Nach dem Absturz stiegt der Preis für die US-Ölsorte im frühen Handel allerdings wieder im Plus. weiterlesen ... Ölpreise 20.04.2020 16:09 Ölpreise weiter im Sinkflug: Russland und Saudi-Arabien zum Eingreifen bereit Die beiden großen Ölproduzenten Saudi-Arabien und Russland haben in einer gemeinsamen Erklärung ihre Bereitschaft zum Eingreifen am Markt bekundet. Diese Woche haben die Ölpreise ihren rasanten Sinkflug fortgesetzt. weiterlesen ... Ölpreise 14.04.2020 15:20 Rekord-Kürzungen der Opec bremsen Talfahrt der Ölpreise nicht Das Kartell der Erdölförderer hat eine Kürzung der Fördermengen in Rekordhöhe beschlossen - doch der Schritt bleibt auf den Ölmärkten ohne die erhoffte Wirkung. Nun könnte die Kürzung auf 20 Millionen Barrel täglich steigen, sagen Eingeweihte. weiterlesen ... Ölpreise 10.04.2020 18:31 Opec+ beschließen Förderkürzungen - Russland will weiter verhandeln Das Ölkartell Opec und seine Kooperationspartner mit Ausnahme von Mexiko wollen mit Kürzungen die Ölpreise erhöhen. Trotzdem will Wladimir Putin neue Gespräche über Ölpreise führen. weiterlesen ... Energie 09.04.2020 13:17 Ölpreise erholen sich weiter Nach den massiven Schwankungen der vergangenen Tage haben die Ölpreise ihre Erholung zuletzt fortgesetzt. Ein Fass der Nordseesorte Brent notiert derzeit bei etwa 30 Euro. weiterlesen ...
Laden ...