Stromwirtschaft 20.05.2019 17:16 Salzburgleitung: APG rechnet trotz Einwänden mit Baubeginn im September Das Bundesverwaltungsgericht hat nach Angaben der APG vier Anträge auf aufschiebende Wirkung gegen die geplante riesige Stromleitung durch Salzburg abgewiesen. Der größte heimische Stromnetzbetreiber rechnet jetzt mit einem Baubeginn in wenigen Monaten. weiterlesen ... Energieversorger 13.05.2019 18:01 Wolfgang Anzengruber: Für Stromwende ist massiver Ausbau nötig Für die Energiewende und die Vollversorgung mit Erneuerbaren sei noch sehr viel zu tun, so der Chef des Verbund: Neben neuen Kraftwerken seien auch neue Speicher und Netze nötig. Anzengruber plädiert auch für eine Bepreisung der Emissionen. weiterlesen ... Energiewirtschaft 30.04.2019 18:30 Verbund rechnet mit deutlich höheren Strompreisen - Investitionen geplant Der Verbund rechnet heuer mit einem Absatzpreis von durchschnittlich 40 Euro pro Megawattstunde - das ist deutlich mehr als früher. Neben neuen Investitionen in Wasserkraftwerke plant Österreichs größter Versorger auch den Ausbau von Photovoltaik und Windkraft. weiterlesen ... Energiewirtschaft 30.04.2019 18:29 380-kV-Leitung: Verfassungsgerichtshof tauscht zuständigen Richter aus Gegner der riesigen Stromleitung durch Salzburg haben Beschwerde wegen einer möglichen Befangenheit des zuständigen Richters eingelegt - mit Erfolg. Der Verfassungsgerichtshof betraut nun einen anderen Richter mit der Causa. weiterlesen ... Stromwirtschaft 23.04.2019 15:46 Heiße Phase im Ringen um die Salzburger 380-kV-Leitung Die APG will rund eine Milliarde Euro in den Ausbau der Übertragungsnetze investieren – die der Standort dringend braucht. Das umstrittenste und am härtesten umkämpfte Projekt darin ist die neue riesige Leitung durch Salzburg, und auch die Argumente ihrer Gegner wiegen schwer. In wenigen Tagen soll klar sein, ob der Bau noch heuer starten kann. weiterlesen ...
Laden ...