Deutschland 29.03.2018 13:10 Zulieferer SHW: Jetzt will KTM-Chef Pierer die Mehrheit Stefan Pierer legt Aktionären des deutschen Autozulieferers SHW ein Angebot vor. Sein Ziel: Die bestehende Beteiligung von knapp 50 auf mehr als 75 Prozent auszubauen. weiterlesen ... Zulieferindustrie 19.02.2018 14:06 Stefan Pierer startet neuen Vorstoß beim deutschen Zulieferer SHW Der KTM-Chef versucht es beim deutschen Autozulieferer SHW wieder mit einem Übernahmeangebot. Das angestrebte Ziel ist diesmal ein Ausbau der bestehenden Beteiligung auf über 75 Prozent. weiterlesen ... Autozulieferer 30.08.2017 11:48 Übernahme von SHW: Pierer hält jetzt knapp 48 Prozent Die oberösterreichische Pierer Industrie und die mit ihr handelnde Firma QCP Swiss halten nun zusammen knapp 48 Prozent am deutschen Autozulieferer SHW. Das jüngste Übernahmeangebot ist damit abgeschlossen. weiterlesen ... Zulieferindustrie 28.08.2017 14:34 Pierer Industrie baut ihre Anteile am Zulieferer SHW weiter aus Pierer Industrie AG will den deutschen Autozulieferer SHW übernehmen - und ist jetzt wieder einen Schritt weiter. Die Oberösterreicher halten inzwischen 30 Prozent an dem Hersteller, der große Autobauer beliefert. weiterlesen ... Zulieferer 11.08.2017 16:31 Pierer hält jetzt knapp 27 Prozent am deutschen Zulieferer SHW Pierer Industrie AG ist bei ihrem Versuch, den deutschen Zulieferer SHW zu übernehmen, einen Schritt weiter. Nach Ablauf der regulären Annahmefrist hält jetzt die oberösterreichische Gruppe 25,7 Prozent an SHW. weiterlesen ... Zuliefererindustrie 27.07.2017 06:18 Schlagabtausch zwischen SHW und Stefan Pierer Vorstand und Aufsichtsrat des deutschen Autozulieferers SHW empfehlen ihren Aktionären, das Übernahmeangebot der oberösterreichischen Pierer Industrie AG (PIAG) nicht anzunehmen. Stefan Pierer kontert mit dem Abgasskandal. weiterlesen ... Zulieferer 19.07.2017 14:51 Angebot von Pierer Industrie ist deutschem Zulieferer SHW zu niedrig Nach dem Treffen mit Stefan Pierer bekräftigt der deutsche Zulieferer SHW, das Übernahmeangebot aus Oberösterreich sei zu niedrig. Die geplante Übernahme könnte heuer der zweitgrößte Übernahmedeal in Österreich sein. weiterlesen ...
Laden ...