Elektroautos 27.08.2018 10:26 Tesla-Chef Musk verabschiedet sich endgültig vom Börsenabschied Elon Musk hat seinen Plan endgültig aufgeben, den Elektroautobauer von der Börse zu nehmen. Doch die Prüfung der Börsenaufsicht läuft derzeit weiter. weiterlesen ... Aktienhandel 16.08.2018 13:17 Gerichtliche Vorladung für alle Vorstände von Tesla Die Börsenaufsicht der USA hat alle Vorstände des Autobauers Tesla vorgeladen, um offizielle Stellungnahmen zu den plötzlich angekündigten Plänen von Elon Musk zu bekommen, die Börse zu verlassen. Auch den Finanzfirmen gefällt das Vorhaben gar nicht. weiterlesen ... Elektroautos 16.08.2018 11:39 Bei Tesla prüft eine eigene Mannschaft Möglichkeiten für Börsenabgang Ein eigener Ausschuss beim Autobauer Tesla soll die Optionen bei einem Rückzug von der Börse prüfen. Von Konzernchef Elon Musk gebe es bisher keine konkreten Vorschläge dazu, so das Unternehmen - eine überraschende Ansage angesichts dutzender Meldungen von Musk zum Thema. weiterlesen ... Elektroautos 13.08.2018 13:40 Finanzfirmen klagen gegen Tesla - Börsenaufsicht prüft Pläne von Musk Am Finanzmarkt gibt es Wetten in Milliardenhöhe auf einen Kursverfall von Tesla. Weil der Kurs der Aktie zuletzt stark gestiegen ist, ziehen Finanzfirmen vor Gericht - die Rendite stets fest im Blick. weiterlesen ... Maschinenbau 26.02.2018 16:55 GE muss seine Gewinne nochmal berechnen Industriekonzern General Electric muss seine Gewinne für die Jahre 2016 und 2017 neu berechnen, weil die Bilanzierungsstandards sich geändert haben. weiterlesen ... Finanzen 23.05.2017 10:04 Ein Bitcoin kostet erstmals mehr als 2.000 Dollar Die Kryptowährung Bitcoin wird zunehmend ein Thema der Finanzmärkte - allerdings ist das digitale Geld so gut wie vollkommen untauglich für den Alltag. So akzeptieren in Österreich und der Schweiz zusammengerechnet knapp zwanzig Firmen die Zahlung mit den digitalen Zahlen. weiterlesen ... Abgasskandal 01.03.2017 12:33 Abgasskandal: US-Behörden ermitteln jetzt auch gegen Fiat Chrysler Der italienisch-amerikanische Autobauer Fiat Chrysler ist wegen des Verdachts des Abgas-Betrugs ins Visier weiterer US-Behörden geraten. Es geht um die Angaben zum Ausstoß des Schadstoffs Stickoxid bei rund 100.000 Dieselwagen. weiterlesen ...
Laden ...