Energiewirtschaft 07.11.2019 09:37 Studie: Europa bei der Energiewende weltweit vorn Europa baut seine Energiesysteme deutlich konsequenter um als andere Regionen und tut damit am meisten bei der Bekämpfung des Klimawandels, so eine Analyse der Beratungsfirma Capgemini. Allerdings bleibt die Frage, ob das reicht. weiterlesen ... Erdgas 30.10.2019 13:45 Russland gegen Ukraine: Streit um Gas geht weiter Russland und die Ukraine streiten weiter über russische Gaslieferungen für die Ukraine und durch die Ukraine bis zur EU. Es bleibe nicht mehr viel Zeit, meint dazu EU-Kommissionsvize Maros Sefcovic. weiterlesen ... Logistik 25.10.2019 15:17 Breitspurbahn: Für Niederösterreich kein Thema Die seit vielen Jahren diskutierte Breitspurbahn ist für das Land Niederösterreich kein Thema. Verkehrsminister Andreas Reichhardt will die Ablehnung dagegen nicht verstehen. weiterlesen ... Wirtschaftspolitik 25.10.2019 15:17 2005 bis heute: Widerstand für das ewige Projekt Breitspurbahn Schon im Jahr 2005 hat eine "Industrieplattform" den Ausbau auf die in Russland übliche Spurbreite gefordert, um einen großen Umschlagplatz für Waren aus Zentraleuropa zu bekommen. Doch Menschen im Burgenland und in Niederösterreich wollen keinen riesigen Verladebahnhof direkt neben ihren Wohnungen. weiterlesen ... Energiewirtschaft 24.10.2019 14:53 Fortum: Übernahme des Energieriesen Uniper in wenigen Monaten fixiert Der finnische Großaktionär Fortum hat es mit dem Ende der Übernahme des deutschen Energieriesen Uniper besonders eilig: In wenigen Monaten soll der in Deutschland sehr umstrittene Deal abgeschlossen sein. weiterlesen ... Währungen 21.10.2019 13:39 Türkei und Russland stellen von Dollar auf Rubel und Lire um Russland und die Türkei wollen den Handel untereinander schrittweise auf ihre nationalen Währungen umstellen. Die stark unter Druck stehende türkische Lira hat zuletzt etwas zugelegt. weiterlesen ... Erdgas 04.10.2019 16:14 OMV-Chef zu Nord Stream 2: Genehmigung aus Dänemark wird kommen Der an der Finanzierung der Pipeline Nord Stream 2 beteiligte österreichische Öl- und Gaskonzern OMV sieht keine Notwendigkeit für eine Diskussion über alternative Routen für das Projekt. weiterlesen ...
Laden ...