Verkehr 02.02.2018 10:44 Vida gegen eine Ausweitung serbischer Lkw-Kontingente in Österreich Die österreichische Verkehrsgewerkschaft Vida appelliert an den Verkehrsminister Norbert Hofer, die Kontingente für serbische Frächter nicht auszuweiten. Dies wäre das absolut falsche Signal für Österreichs Betriebe angesichts einer noch höheren Niedriglohnkonkurrenz sowie drohender Rückgänge bei der sehr viel umweltfreundlicheren Bahn. weiterlesen ... Infrastruktur 21.11.2017 13:33 Sozialpartner an Koalitionsverhandler: Österreich braucht mehr Bahn Gemeinsam haben die Sozialpartner bei der Bahn an die Verhandler bei ÖVP und FPÖ appelliert, das heimische Bahnsystem weiter auszubauen. weiterlesen ... Kollektivverträge 29.06.2017 14:03 Österreichs Eisenbahner bekommen zwei Prozent mehr Lohn Ab Juli bekommen 35.000 Eisenbahner rund zwei Prozent mehr Lohn. Spezielle Verbesserungen gibt es für Lehrlinge. Angesichts der politischen Großwetterlage loben die Beteiligten die funktionierende Sozialpartnerschaft. weiterlesen ... Standort Österreich 26.06.2017 19:26 Gewerkschaft Vida plädiert für die Beibehaltung der Direktvergabe Roman Hebenstreit von der Verkehrsgewerkschaft Vida positioniert sich entschieden gegen ein Verbot von Direktvergaben bei der Bahn. Dies würde österreichische Arbeitsplätze massiv gefährden - die Deutsche Bahn, die französische SNCF und die Westbahn "stehen schon in den Startlöchern". weiterlesen ... Verkehr 20.06.2017 15:11 Sozialpartner und Städtebund weiterhin für Direktvergabe bei Bahnaufträgen WKÖ, Gewerkschaft und Städtebund machen sich weiterhin für die Wahlfreiheit bei der Vergabe von Dienstleistungen im Personenverkehr stark. Verpflichtende Ausschreibungen würden den Schienenverkehr in Österreich keineswegs besser oder billiger machen. weiterlesen ... Vergaberecht 09.06.2017 13:45 Kritik am ÖVP-Vorschlag internationaler Vergabe von Bahnleistungen Die ÖVP will die Vergabe von Bahnleistungen zwingend international ausschreiben - obwohl das nach dem Recht der EU gar nicht notwendig ist. Grüne und Gewerkschaften sehen Nachteile für heimische Unternehmen. weiterlesen ... Verkehr 16.03.2016 17:46 Schließung von DB-Güterbahnhöfen schlecht für Österreich Die Deutsche Bahn will rund 500 Verladeplätze bei Kunden nicht mehr anfahren. ÖBB-Betriebsrat Roman Hebenstreit warnt vor negativen Auswirkungen auf Jobs und Bahnen in Österreich - und fordert eine Anhebung der Lkw-Maut in Deutschland. weiterlesen ...
Laden ...