Luftfahrtindustrie 16.08.2019 14:55 Probleme bei Boeing 777-8: Flugzeugbauer verschiebt Einführung Der amerikanische Hersteller Boeing ist wegen der Krise um seinen Beststeller 737 Max angeschlagen. Jjetzt kommen Probleme bei den Triebwerken der Baureihe 777-8 dazu: Auf einem Flughafen in Irland haben Motoren einer Maschine plötzlich angefangen zu brennen. weiterlesen ... Ergebnisse 14.08.2019 15:58 Fast jeder zweite neue BMW ist ein SUV BMW hat seinen Absatz im Juli vor allem dank neuer SUV-Modelle weiter gesteigert. 46 Prozent der verkauften Autos seien SUV gewesen, teilte der deutsche Autobauer mit. weiterlesen ... Luftfahrtindustrie 07.08.2019 13:16 Krise bei Boeing belastet die gesamte US-Wirtschaft Zwei Abstürze des meistverkauften Flugzeugtyps 737 Max haben den Luftfahrtriesen Boeing in eine schwere Krise gestürzt. Das wirkt sich auf das gesamte Geschehen der weltgrößten Volkswirtschaft aus. Trotzdem bleiben Boeings Auftragsbücher prall gefüllt. weiterlesen ... Antriebstechnik 06.08.2019 15:34 Triebwerk für Boeing Dreamliner hält Rolls-Royce in den roten Zahlen Die Probleme mit dem Dreamliner-Triebwerk Trent 1000 belasten weiterhin den britischen Triebwerksbauer Rolls-Royce. Die Schwierigkeiten dürften den Konzern noch länger beschäftigen. weiterlesen ... Autoindustrie 30.07.2019 11:30 Britische Autoindustrie: Ungeordneter Brexit wäre eine existenzielle Bedrohung Ein ungeordneter Austritt Großbritanniens wäre eine existenzielle Bedrohung für Autobauer im Land, heißt es beim britischen Autoverband. Auf die Hersteller kämen sehr hohe Zollkosten und Störungen in den Abläufen zu. weiterlesen ... Autohandel 12.07.2019 15:56 In Österreich fahren erstmals mehr als fünf Millionen Autos In Österreich hat der Bestand der Pkw die Fünf-Millionen-Marke überschritten. Der Anteil der Diesel liegt trotz Abgasaffäre immer noch bei 55 Prozent. Ein Randdetail: Auf heimischen Straßen sind zehn mal so viele Tesla wie Rolls-Royce unterwegs. weiterlesen ... Luftfahrtindustrie 21.06.2019 14:51 Voestalpine gewinnt einen Großauftrag von Rolls-Royce Die Voestalpine liefert ab dem kommenden Jahr für zehn Jahre Vormaterial für Triebwerksscheiben an den britischen Triebwerkebauer Rolls-Royce. Das Auftragsvolumen dieses Auftrags liegt laut Branchenkennern im "dreistelligen Millionenbereich". weiterlesen ...
Laden ...