Ansichtssache 29.10.2015 11:25 Preview: Die 1000 mächtigsten Manager Österreichs Kann man Macht und Einfluss objektiv messen? Man kann. Im Auftrag von INDUSTRIEMAGAZIN arbeiteten die Netzwerkanalytiker von FASresearch an einem ambitionierten Projekt: Der Objektivierung von Gewicht in der österreichischen Wirtschaft. Sehen Sie hier vorab als Preview die Top 100 der einflussreichsten Manager Österreichs. Die detaillierte Analyse finden Sie in der aktuellen Ausgabe von INDUSTRIEMAGAZIN. weiterlesen ... Menschen 17.09.2015 15:11 Mateschitz will den Salzburgring kaufen Dietrich Mateschitz hat erstmals seine Absicht bestätigt, den Salzburgring und damit auch die zweite österreichische Traditions-Rennstrecke zu kaufen. Auch diese Übernahme will der in Salzburg lebende Steirer (71) als Privatperson tätigen. weiterlesen ... Ansichtssache 01.07.2015 06:10 Österreichs Top 250 Industrie-Unternehmen Das Geschäftsjahr 2014 war bemerkenswert: Viele Industrieunternehmen verbuchten Rekordumsätze, andere – vor allem im Energie- und Rohstoffbereich – mussten massive Rückgänge einstecken. Das zeigt das große INDUSTRIEMAGAZIN-Ranking 2014. weiterlesen ... Arbeitsmarkt 18.07.2013 18:28 Für wen würden Österreichs Studenten am liebsten arbeiten? Bei einer Umfrage führt unter heimischen Studenten Red Bull als der beliebteste Wunsch-Arbeitgeber. Die Ergebnisse dieser Umfrage sind allerdings etwas schief: Teilgenommen haben vor allem Wirtschaftsstudenten. weiterlesen ... eurobrand2013 05.07.2013 10:12 Die wertvollsten Marken Österreichs Red Bull vor Swarovski und Novomatic: Das European Brand Institute präsentierte die zehn wertvollsten heimischen Marken des Jahres 2013. weiterlesen ... Ranking-Fotostrecke 18.04.2013 11:35 Forbes-Liste: Elf österreichische Unternehmen unter den Top-2000 Österreich ist mit elf Unternehmen auf der Forbes-Liste der weltweit größten 2.000 Firmen vertreten. Zur Erstellung der Rangliste wurden folgende Kennzahlen verwendet: Umsatz, Gewinn, Vermögenswert und Marktkapitalisierung. weiterlesen ... LKW-Transport 04.04.2013 14:36 Neue Imagekampagne: Frächter suchen Freunde Die Frächter bringen auch heuer wieder ihre "Friends on the road"-Kampagne auf die Straße. Schwerpunkt ist das Thema Umwelt, im Mittelpunkt steht die Euro-6-Abgasnorm für Lkw. Höhepunkt der Roadshow ist eine Veranstaltung im Rahmen der Truck Race Trophy am Red Bull Ring. Der Startschuss fällt am 5. April in Kärnten, das Finale findet am 26. Oktober in Wien statt. Partner der Güterbeförderer ist die Fahrzeugindustrie, im Vorjahr hatte die Kampagne 600.000 Euro gekostet. weiterlesen ...
Laden ...