Personalia 02.06.2021 13:52 OMV setzt auf das Chemiegeschäft - Stern wird neuer Chef Eine einstimmige Entscheidung des Aufsichtsrats macht Alfred Stern zum Nachfolger des OMV-Chefs Rainer Seele. Der Wechsel folgt mit 1.September. weiterlesen ... Personalie 26.04.2021 13:49 OMV-Chef Seele legt seinen Chefposten 2022 zurück Rainer Seele, Vorstandsvorsitzender der OMV, hat auf die Option einer einjährigen Verlängerung seines Vertrags verzichtet. Er legt damit im nächsten Jahr den Chefposten bei dem börsennotierten Ölkonzern zurück. weiterlesen ... Mineralölindustrie 19.04.2021 10:37 Vorstand der OMV auf sechs Personen erweitert Beim heimischen Energiekonzern OMV wächst der Vorstand auf sechs Mitglieder: Martijn van Koten übernimmt das neue Ressort für Refining. Der Manager von Borealis wechselt damit in die Chefetage des Mutterkonzerns. Nach dem Mehrheitseinstieg der OMV bei der Borealis laufen bei der OMV die Bereiche Refining und Chemie getrennt. weiterlesen ... Erdgas 19.03.2021 22:06 OMV-Chef Seele: Nord Stream 2 soll fertig werden Trotz Drohungen der USA erwartet Rainer Seele eine Fertigstellung der umstrittenen Gaspipeline Nord Stream 2. Die Gasröhre sei von "großer Bedeutung" für die Versorgungssicherheit in Europa. "Freunde sollten einander nicht drohen", betont der Konzernchef der OMV. weiterlesen ... Petrochemie 16.02.2021 10:59 Spartenverkauf bei Borealis: Linzer Mitarbeiter fordern Transparenz Der mehrheitlich zur OMV gehörende Petrochemieriese Borealis will sein Geschäft für Düngmittel und Melamin verkaufen. Am Standort in Linz wären davon über 800 Mitarbeiter betroffen. Sie fordern nun die Firmenleitung auf, "mit offenen Karten zu spielen". weiterlesen ... Personalia 05.02.2021 13:17 OMV-Vorstand Thomas Gangl wird neuer Chef von Borealis Thomas Gangl wechselt aus dem Vorstand der OMV in den Vorstand der Konzerntochter Borealis und übernimmt dort ab April den Vorsitz. Gleichzeitig kommt wie berichtet Alfred Stern von der Borealis zur OMV. weiterlesen ... Mineralölindustrie 04.02.2021 17:43 "Die Welt hat sich gedreht": Chemie statt Barrels bei der OMV Die OMV gibt ihr zentrales Produktionsziel von 600.000 Ölfass pro Tag auf und nimmt sich nun 480.000 Barrel pro Tag vor. Statt dessen will der größte heimische Industriekonzern sich stärker auf die "Transformation zu einem Chemiekonzern" konzentrieren, so Konzernchef Seele. weiterlesen ...
Laden ...