Energiewirtschaft 09.03.2020 11:10 Eon "quetscht" verbliebene Aktionäre von Innnogy heraus Der Energieriese Eon hat den Ausschluss der verbliebenen Aktionäre von Innogy auf den Weg gebracht. Die Ökostromtochter von RWE war erst vor wenigen Jahren mit großen Ambitionen an die Börse gekommen - jetzt zählt das Unternehmen seine letzten Tage. weiterlesen ... Windkraftindustrie 24.02.2020 21:22 RWE testet vor spanischer Küste schwimmendes Windrad RWE will vor der spanischen Atlantikküste eine schwimmende Windkraftanlage testen, die aus einem Schwimmkörper aus vorgefertigten Betonteilen besteht. Solche Plattformen seien eine Möglichkeit, Windräder auch in tiefen Gewässern zu errichten, hieß es dazu. weiterlesen ... Energiewende 17.01.2020 17:56 Plan für deutschen Kohleausstieg steht - neues Kohlekraftwerk auch Die deutsche Regierung, Länder und Betreiber haben einen genauen Fahrplan für den Kohleausstieg bis 2038 vereinbart. Teil des Pakets ist, dass ein nagelneues Steinkohlekraftwerk ans Netz gehen soll - Datteln 4. weiterlesen ... Energiewirtschaft 13.01.2020 15:04 Insider: RWE könnte zwei Milliarden für den Kohleausstieg kassieren Die deutsche Regierung will Eingeweihten zufolge dem Energieriesen RWE rund zwei Milliarden Euro für das vorzeitige Abschalten von Braunkohlemeilern zahlen. weiterlesen ... Atomkraft 03.01.2020 15:33 AKW Philippsburg für immer abgedreht: 6 zentrale Folgen für den Markt Dreieinhalb Jahrzehnte nach seiner Inbetriebnahme ist nun der Block 2 des Kernkraftwerks Philippsburg im Süden Deutschlands abgeschaltet worden. weiterlesen ... VDA 27.11.2019 20:40 Hildegard Müller soll Deutschlands oberste Autolobbyistin werden Hildegard Müller soll bald den mächtigen deutschen Autoverband VDA leiten. Die frühere Politikerin war zuletzt in der Strombranche tätig, und war bei der RWE-Konzerntochter Innogy. weiterlesen ... Energiewirtschaft 01.10.2019 14:26 Eon gibt Geschäft mit erneuerbaren Energien an RWE ab Energiekonzern Eon hat seine Ökostromsparte mitsamt Windparks, PV-Anlagen und Batterieprojekten sowie knapp 7.000 Mitarbeitern wie geplant an den Konkurrenten RWE abgegeben. weiterlesen ...
Laden ...