Übernahme 28.11.2017 11:54 RHI Magnesita übernimmt schwedischen Spezialisten für Messtechnik Der inzwischen in den Niederlanden gemeldete und an der Londoner Börse notierende Feuerfestkonzern RHI Magnesita meldet einen Zukauf in Schweden: Die Agellis-Gruppe, die auf elektromagnetische Messsysteme und Infrarottechnologie spezialisiert ist. weiterlesen ... Feuerfest 14.09.2017 16:35 Bei RHI müssen fast alle Kontrolleure gehen - auch Gusenbauer und Gorbach Nach der Fusion mit dem brasilianischen Konzern Magnesita müssen bei RHI alle Aufsichtsräte bis auf drei Kapitalvertreter gehen, darunter auch die ehemaligen Politiker Alfred Gusenbauer und Hubert Gorbach. Die Zentrale wandert in die Niederlande und die Firma selbst an die Londoner Börse. weiterlesen ... Personalia 04.09.2017 13:43 Schmid Industrieholding holt neuen leitenden Geschäftsführer von RHI Beim niederösterreichischen Baustoffkonzern Schmidt Industrieholding übernimmt Christof Haberland die Aufgaben des leitenden Geschäftsführers (COO). Haberland arbeitete zuletzt im Segment Stahl bei RHI. weiterlesen ... Feuerfesthersteller 07.08.2017 13:23 RHI finalisiert Fusion mit Magnesita - und will jetzt Werke schließen Nach dem Zusammenschluss von RHI mit dem brasilianischen Konkurrenten Magnesita will Konzernchef Stefan Borgas jetzt Werke schließen und Produktionslinien optimieren. Für Standorte in Österreich gebe es allerdings keine Pläne, "wilde Dinge zu tun", so Borgas. weiterlesen ... Baustoffe 12.07.2017 15:53 Brasilien genehmigt Fusion von RHI und Magnesita Der heimische Hersteller von Feuerfestproduktenkommt bei der 450 Millionen Euro schweren Übernahme der brasilianischen Magnesita voran. Nach der genehmigung der EU liegt jetzt grünes Licht aus Brasilien vor. weiterlesen ... Baustoffe 15.05.2017 16:38 RHI Magnesita: Derzeit keine Schließungen in Österreich geplant Die Fusion von RHI mit Magnesita könnte für die Werke in Österreich von Vorteil sein, sagt Konzernchef Stefan Borgas. Der Feuerfestkonzern meldet außerdem mehr Umsatz und Gewinn, aber zugleich auch Probleme bei der Rohstoffversorgung aus China. weiterlesen ... Portrait 05.04.2017 12:59 Stefan Borgas, ein „Charmeur“ mit unglücklichem Hintergrund Der neue RHI-Manager Stefan Borgas muss die Fusion mit dem brasilianischen Konkurrenten Magnesita orchestrieren. Die letzten Engagements des 53-jährigen Deutschen endeten stets mit einem Eklat. weiterlesen ...
Laden ...